GRÜNES BÜRO FÜR MEHR WOHLBEFINDEN

Die Überzeugung besteht schon lange: Ein angenehmes Arbeitsumfeld fördert die Produktivität. In den letzten Jahren sind deshalb immense Summen in die Gestaltung von nutzerfreundlichen Büros geflossen – von kleineren geteilten Arbeitsräumen bis hin zu Megakomplexen hat das „grüne Büro“ für naturbelastete Stadtbewohner schon einiges bewirken können. Es ist eine Entwicklung hin zu natürlichen Oasen mit der Überzeugung, dass mit Pflanzen ausgestattete Räume unsere Arbeitsfähigkeit weiter verbessern können.

Das beweist abermals das Design des japanischen Studios 07beach für die vietnamesischen Büros des Tourismusunternehmens in Ho Chi Minh Stadt. Es lässt sich von der Freiluftumgebung eines Parks inspirieren, um mit einem abwechslungsreichen Umfeld das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu fördern und ihre Kreativität zu stimulieren.

Fünf Stockwerke bieten Platz für die 500 Mitarbeiter – den zentralen Knotenpunkt bildet dabei eine entspannte Grünfläche auf einem Gemeinschaftsboden für Veranstaltungen, Meetings und Ruhepausen. Die Umgebung der Büroräume bildet ein atmosphärischer grüner Umriss: Der hügelige Rasen dient als Sitzgelegenheit zum Entspannen oder als Treffpunkt, um sich zwischendurch auszutauschen und dem Arbeitsstress zu entkommen.

Einfach mal den Kopf freikriegen: Lebende Pflanzen stehen in der Nähe von Fenstern und fangen das Licht ein, während man mitten im Büro das Gefühl hat, in einem Park oder auf einem Feld zu sein. In der Mitte kann ein Besprechungsraum als kleiner privater oder großer Besprechungsraum durch eine Trennwand flexibel genutzt werden. Bewegliche vogelkäfigartige Strukturen und offene Tischrunden bieten an anderer Stelle Alternativen zu geschlossenen Besprechungsräumen. Schon im März werden die Büros fertiggestellt sein und die Mitarbeiter zu einer stressfreieren Arbeit verhelfen können.

_______________________________________________

Foto Credits © Hiroyuki Oki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.