DÜSSELDORF: SENIORENGERECHTE NEUBAUTEN IN PLANUNG

In Lörick im Düsseldorfer Quartier Seestern wird bald ein Neubau entstehen – es ist ein Viertel, das architektonisch wenig attraktiv ist und bislang vor allem Standort für zahlreiche Bürotürme ist. In Zukunft ist hier allerdings ein gemischtes Quartier geplant, das vor allem der Nachfrage an Wohnungsraum nachkommt.

Ganz im Lichte der alternden Gesellschaft werden hier seniorengerechte Wohnungen mit Pflege- und Versorgungseinrichtungen auf einem 5.115 m² großen Grundstück geplant. Hier sollen 20.000 m² große Geschossflächen entstehen, die neben den Wohnungen auch Dienstleistungen und Gastronomie beherbergen sollen.

Bautürme sind von vielen Bürgern verschrien und stoßen vielerseits auf Kritik – aus diesem Grund hat das Berliner Immobilienunternehmen CESA Investment als Bauherr des Vorhabens gemeinsam mit der Stadt Düsseldorf einen Wettbewerb ausgeschrieben, um die Bevölkerung miteinzubeziehen. Es wurden 13 Teilnehmer mit einem städtebaulichen Konzept beauftragt, das die Basis für die späteren Bebauungspläne bieten soll. Die Vorgaben waren ein Hochhaus bis 60m und ein Entwurf, der einen bestimmten Kostenpunkt nicht überschreiten darf. Gewonnen hat dabei das Darmstädter Büro Lengfeld & Wilisch Architekten.

_________________________________
Renderings © Lengfeld & Wilisch Architekten

Eine Antwort zu “DÜSSELDORF: SENIORENGERECHTE NEUBAUTEN IN PLANUNG”

  1. Ich finde es klasse, dass in Düsseldorf geplant wird, mehr seniorengerechte Wohnungen zu bauen. Ich denke, dass es im gesellschaftlichen Wandel heutzutage zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ich hoffe, dass sich auch andere Städte davon eine Scheibe abschneiden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.