Beiträge von Julian Dell

TOP-7: MIETEN IM EINZELHANDEL BRECHEN STARK EIN

Der neue Gewerbepreisspiegel des Immobilienverbands IVD spricht eine deutliche Sprache: Insbesondere in den sieben größten deutschen Städten – Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Stuttgart – sanken sie laut IVD im Durchschnitt um 12,9 Prozent. Besonders deutlich wird die…

BONN: SEILBAHNPLÄNE NEHMEN WICHTIGE HÜRDE

In Bonn werden seit 2016 im Rahmen eines öffentlichen Beteiligungsverfahren Pläne für eine Seilbahn entwickelt, die über fünf Stationen den Venusberg mit dem Stadtbezirk Beuel verbinden soll. Auf Basis einer Machbarkeitsstudie hat die Idee nun eine wichtige Hürde genommen: Das…

HAMBURG: MIETWOHNUNGEN WERDEN VOR UMWANDLUNG GESCHÜTZT

Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen wird in ganz Hamburg künftig in allen Gebäuden mit mehr als fünf Wohneinheiten genehmigungspflichtig sein. Der Senat hat dazu am Dienstag die „Verordnung über die Einführung einer Genehmigungspflicht für die Bildung von Wohneigentum nach…

VON DER EINKAUFSSTADT ZUR KULTURSTADT

„In Essen lebt man nicht, in Essen geht man Einkaufen, oder man verlängert im Rathaus seinen Personalausweis“, so der Historiker und Journalist Ludger Claßen über seine Heimatstadt. Claßen benennt hier zwei funktionale Aspekte der Stadt: Das Einkaufen und die Verwaltung….

ESTREL TOWER: STARTSCHUSS FÜR BERLINS HÖCHSTEN WOLKENKRATZER

Der Startschuss für den Bau des Estrel Towers ist gefallen. Seit Juli laufen die Tiefbauarbeiten an der Berliner Sonnenallee auf Hochtouren. 40 der insgesamt 52 Bohrpfähle wurden 30 Meter tief in den Boden eingelassen. Darauf wird im Januar die 3,60…

BREMERHAVEN: WOHNWEGE FÜR DIE GEMEINSCHAFT

Bremerhaven zählt zu jenen Städten, an denen der Zweite Weltkrieg deutliche Spuren im Stadtbild hinterlassen hat. Zahlreiche Gebäude wurden zerstört, sodass Perlen aus der Gründerzeit, wie man sie beispielsweise im Goethequartier findet, heute ein rares Gut sind. Doch soll es…

BERLIN STIMMT FÜR DIE ENTEIGNUNG GROSSER WOHNUNGSKONZERNE

Als am frühen Morgen alle Wahlzettel in Berlin ausgezählt waren, freuten sich die Initiator:innen des Volksentscheids über ein überraschend eindeutiges Ergebnis: 56,3 Prozent der abgegebenen Stimmen unterstützten den Aufruf der Initiative „Deutsche Wohnen und Co enteignen“ und nur 39 Prozent…

STADTKLIMA: FRANKFURT VERBIETET SCHOTTERGÄRTEN

Künftig soll es in Frankfurt bei privaten Neu- und Umbauten keine Schottergärten mehr geben. Auch der Versiegelung privater Vorgärten sowie meterhohen Sichtzäunen oder künstlichen Pflanzen aus Plastik hat der Magistrat am Freitag, 17. September, eine klare Absage erteilt. Stattdessen soll…

POLIS AWARD 2021: DIE GEWINNER

Zum sechsten Mal ist am 15. September der polis AWARD für Stadt- und Projektentwicklung verliehen worden. Mit ihm werden Projekte gewürdigt, die einen Beitrag zum öffentlichen Wohl einer Stadt erbringen, und das über ihren eigenen Rahmen hinaus. Prof. Dr. Johannes…

VORORT VON SYDNEY VERBANNT DUNKLE DÄCHER AUS DEM STADTBILD

In Australien werden die Auswirkungen der globalen Erderwärmung immer spürbarer und auch sichtbarer. Neben dem immer wärmeren Wasser, dass zunehmend die Ökosysteme im Meer durcheinander bringt und der weiter wachsenden Waldbrandgefahr, wird es in bestimmten Regionen im Sommer mittlerweile so…