Tag: Architektenwettbewerb

MVRDV: EIN SCHWEBENDER GARTEN FÜR KARLSRUHE

Karlsruhe ist eine der wenigen Städte, die noch weitgehend nach dem aufklärerischen Konzept der „idealen Stadt“ organisiert sind. Die Stadt wuchs um das Karlsruher Schloss herum und ist daher zweigeteilt, mit einer dichten Bebauung im Stadtzentrum südlich des Schlosses und…

WETTBEWERB: VORBILDLICHE BAUTEN 2020

Alle fünf Jahre wird im bevölkerungsreichsten Bundesland der Republik eine Auszeichnung für die Realisierung vorbildlicher Bauten vergeben. Ausgelobt wird der Wettbewerb vom NRW-Bauministerium und Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Erstmalig vergeben wurde der Preis im Jahr 1990. 2015 wurde unter anderem das Museum…

REGENSBURG – HAUS DER BAYERISCHEN GESCHICHTE

Anfang Juni öffnete in Regensburg das Haus der Bayerischen Geschichte seine Pforten. Seit März 2015 wurde das Museum nach dem Gewinnerentwurf des Architektenwettbewerbs aus 2013 auf dem am Fluss gelegenen Gelände des Donaumarktes gebaut. Der Entwurf von wörner traxler richter…