Tag: Gewerbe

EHEMALIGER MILITÄRSTÜTZPUNKT WIRD ZUM LEBENDIGEN STADTTEIL

In 2011 erwarb die Stadt Oldenburg bereits rund 80 Hektar des insgesamt 300 Hektar großen Areals und errichtete auf dieser Fläche einen Solarpark. Im Januar 2014 erweiterte die Stadt ihr Eigentum am Areal um 110 Hektar. Auf dieser Fläche entsteht…

BERLIN TXL – WOHNEN UND FORSCHEN AUF DEM FLUGHAFENAREAL BERLIN-TEGEL

Umnutzungskonzept für den Flughafen Berlin-Tegel Bezahlbarer Wohnraum ist ein rares Gut, dass gerade in Metropolen wie der Hauptstadt Berlin nicht nur die Wohnungssuchenden, sondern auch das Land vor eine große Herausforderung stellt. Dabei müssen unsere Städte noch weiteren Problemen entgegentreten,…

CLEMENS PAUL: DAS POTENZIAL DES BREMER TABAKQUARTIERS

Sie investieren 250 Mio. Euro in die Entwicklung des Tabakquartieres in Woltmershausen, eine historisch gewachsene Gewerbe- und Industriefläche, die neu gedacht und sortiert werden muss. Welches Potenzial sehen Sie in dem Entwicklungsgebiet? Wir sehen natürlich ein sehr großes Potenzial in…

GARTENSTADT 2.0 FÜR HAMBURG HARBURG

Kees Chrstiaanse, bekannter Architekt aus den Niederlanden sowie Professor für Architektur und Städtebau an der ETH Zürich, und sein Planungsbüro KCAP haben die Jury im von der IBA Hamburg ausgelobten städtebaulich-landschaftsplanerischen Wettbewerb überzeugt: Auf Grundlage ihres Konzepts wird das Wohn-…

BACK TO NATURE – TIMBER IN THE CITY

Die Association of Collegiate Schools of Architecture (ACSA) hat die Gewinner des Studenten-Wettbewerbs „Timber in the City: Urban Habitas Competition “ (Holz in der Stadt – Urbane Lebensräume) bekannt gegeben. Aufgabe des Wettbewerbs war es, Holz als innovatives Baumaterial für…