Tag: Interview

SABINE GEORGI: DIE EUROPÄISCHE STADT HAT LÄNGST NICHT AUSGEDIENT

Die Corona-Pandemie hat Städte weltweit vor neue Herausforderungen gestellt. Inwiefern macht sich dies in europäischen Städten bemerkbar – und gibt es „Stadtstrukturen“, die sich als besonders nützlich in der Pandemie erwiesen haben? Lassen Sie mich hierzu auf unsere gemeinsam mit…

PROF. ANTON KUMMERT: DER BUS MUSS MIT DER S-BAHN SPRECHEN

Herr Prof. Kummert, wie nah dran sind wir am automatischen Autofahren für alle? Basierend auf der 5-Level-Definition des internationalen Verbands SAE würde ich aktuell vom Level „3 plus“ sprechen – mit starker Tendenz zur 4. Zur Einordnung: Das höchste Level…

KAI-UWE HIRSCHHEIDE: WOLFSBURG SETZT AUF ZUKUNFTSFÄHIGE STRUKTUREN

Inwieweit ist Wolfsburg besonders mutig, wenn es um das Umsetzen und Planen großer Projekte geht? Verspüren Sie hier ein besonderes Selbstbewusstsein? Der Blick auf die Stadt und ihre Entwicklungen, insbesondere die der letzten 20 Jahre, zeugen durchaus von einer besonderen…

JORN WEMMENHOVE: HOW TO EMBRACE CHANGE

The aim of your agency Humankind is to help cities with urban changes which sounds like a very ambitious goal. What do you think are the biggest challenges of our time and what is your motivation to tackle these issues?…

CHRISTIAN BAIERL: LEIDENSCHAFT FÜR DAS DENKMAL

Wo liegen aus Immobilienwirtschaftlicher Sicht Wuppertals Qualitäten? Im Altbau. Der immense Altbaubestand, über den die Stadt verfügt, wird als Qualität nach wie vor unterschätzt. Wenn wir in die Altstadtviertel von Berlin, Leipzig oder auch Düsseldorf schauen, dann sind das sehr…

OLIVER FRESE UND PROF. JOHANNES BUSMANN: ALLE ZEICHEN AUF ZUKUNFT

Herr Frese, Sie sind vor Kurzem mit der Messe Kind und Jugend gestartet, darauf folgte die Internationale Dental-Schau und schließlich die Anuga; die Koelnmesse ist also mitten in einem Re-Start nach der Corona-bedingten langen Pause. Herr Prof. Busmann, Sie haben…

ANDRÉ JOHN: ALL ELECTRIC

Herr John, Visionen zu innovativen Verkehrskonzepten, die zudem klimafreundlich sind, existieren ja wie Sand am Meer. Dennoch scheint es mitunter, als sei der große Sinneswandel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft noch nicht eingetreten. Inwieweit deckt sich dieser Eindruck mit der…

FLEMMING RAFN: IN HARMONY WITH NATURE

From your point of view cities, buildings and nature are not opposites, but prerequisites for each other when facing current urban challenges. Could you explain your philosophy in further detail? Our office is looking at challenges our cities are affected…

NEIL HARBISSON: CROSSING HUMAN BOUNDARIES

You suffer from achromatopias, a special kind of color blindness that let you see the world only in black and white, by birth. Had you ever wondered as a child what the world would look like if you could see…

SABINE BARTHAUER: EINE BANK SETZT SIGNALE

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Welche Verantwortung sollten Banken in diesem Bereich übernehmen? Das Thema erfordert eine ganzheitliche Betrachtung. Nicht nur die Banken, sondern alle Akteure unserer Gesellschaft, das heißt, jedes Unternehmen, der Staat und jedes Individuum tragen…