Tag: Landschaftsarchitektur

GRIEGERHARZER GESTALTET DAS STEINTOR IN HANNOVER

Das Steintor in Hannover – ein Platz, der für die Bürgerinnen und Bürger schon immer als bedeutungsvoller Ort fungierte. Diese Identität behält er auch in Zukunft, erfährt jedoch eine Neugestaltung, die dieses stadtgesellschaftliche Erbe noch weiter herausarbeitet. Der Entwurf für…

IDEE DER WOCHE: IN LIMBURG DURCHS WASSER RADELN

Radfahrfans aufgepasst: In der belgischen Provinz Limburg kann man nicht nur durch Bäume radeln, wie wir euch schon hier vorgestellt haben, sondern auch durchs Wasser. Seit 2016 schon gibt es den 200 Meter langen und drei Meter breiten Radweg, der…

EIN GARTEN FÜR DIE FUSSGÄNGER BORDEAUXS

Ende September hat der Stadtrat von Bordeaux für die Revitalisierung des „Place Gambetta“ gestimmt. Im Zuge des Wandels, den die Stadt in den letzten Jahren durchlebt hat geriet der Place Gambetta zunehmend in Vergessenheit. Nun ist er endlich dazu bestimmt…

GIGANTISCH GRÜN // TRINITY RIVER CORRIDOR

Während in vielen urbanen Räumen der Platz immer knapper wird und Grünflächen den anvisierten Bauvorhaben weichen müssen, hat die Stadt Dallas im US-Staat Texas einen ambitionierten Plan: Sie möchte Amerikas größten innerstädtischen Naturpark implementieren und dadurch zu eines der grünsten…

EIN PARK ALS SPIEGEL VON LOS ANGELES

Das international renommierte Architektur- und Planungsbüro OMA hat in Zusammenarbeit mit MIA LEHRER + ASSOCIATES Landschaftsarchitekten den Wettbewerb zur Gestaltung eines neuen öffentlichen Parks im Stadtzentrum von Los Angeles gewonnen. In ihrem Konzept zur nachhaltigen Neugestaltung des leerstehenden Grundstück in…