Düsseldorf: Innerstädtischer Wohnraum

Nach über 160 Jahren weicht das Franziskanerkloster an der Ecke Immermann-/ Oststraße in Düsseldorf einer Wohnbebauung der Pandion AG. Auf 19.500 m2 Geschossfläche sollen 170 Wohneinheiten und 4.000 m2 Bürofläche plus Tiefgarage entstehen. Die im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss vorgesehenen Ladenlokale und Restaurants sollen zur Belebung des Platzes beitragen. Der Gewinnerentwurf, auf dessen Grundlage nun der Bebauungsplan erarbeitet wird, stammt vom Kölner Büro Römer Partner Architekten. Geplanter Baubeginn ist 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.