Aachen: Immobilienpreis für Raphaelhöfe Soers

Das INTERBODEN Projekt Raphaelhöfe Soers in Aachen ist Goldgewinner des FIABCI Prix d’Excellence Germany in der Kategorie Wohnen. Der Preis ehrt Projektentwicklungen, die sich durch ein gelungenes Gesamtkonzept auszeichnen. „Trotz der Herausforderungen der Grundstücksbesonderheiten und des Denkmalschutzes ist uns eine überzeugende Umsetzung gelungen“, so Dr. Reiner Götzen, geschäftsführender Gesellschafter von INTERBODEN. Die Raphaelhöfe Soers überzeugen durch modernen, energieeffizienten Wohnraum hinter alten und neuen Fassaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.