HOUSTON AUF DEM WEG INS GRÜNE

Unter intensiver Beteiligung der Bürger haben die Landschaftsarchitekten von West 8 den Masterplan für einen 120 Hektar großen botanischen Garten in Houston, Texas verwirklicht. Zahlreiche Wegeführungen, Erlebnismöglichkeiten am Flussarm, Plätze im Schatten und öffentliche Räume für Veranstaltungen schaffen einen ganz neuen Zugang zur Natur. Der vom Flussarm „Sims Bayou“ umgebene botanische Garten setzt sich sowohl aus natürlichen als auch gepflegten, angelegten Gärten zusammen. Die „Botanic Mile“ ist die idyllische Zufahrt in den Garten und führt mit einer außergewöhnlich gestalteten Brücke über den Flussarm bis zum zentralen Platz. Gläserne Wintergärten mit einem vielseitigen Repertoire an exotischen Pflanzen, Bildungseinrichtungen, ein Café und Hochzeitspavillons machen den botanischen Garten zu einem einzigarten Besucherziel. Nun wurde der Masterplan auch vom Bürgermeister Sylvester Turner genehmigt und die Bürger können sich auf eine lang ersehnte grüne Transformation freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.