NEUES KREATIV-QUARTIER IN MÜNCHEN

Die bayerische Landeshauptstadt versprüht eher den Charme traditioneller Bürgerlichkeit und wer den Amerikaner nach Deutschland fragt, hört Oktoberfest, Lederhosen und Bier. Drei Dinge, die vor allem in München anzutreffen sind. Mit Kreativwirtschaft und überhaupt kreativer Entwicklung assoziiert man dieser Tage vor allem Berlin.

Doch mit dem Werksviertel-Mitte scheint am Münchener Ostbahnhof gerade ein pulsierender Ort zu entstehen, der vor allem von den Elementen geprägt ist, die in München bisher nicht unbedingt im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses standen: die Kunst und Kultur dieser Tage. Da gibt es zum Beispiel das WERK3, eine ehemalige Fabrik für Knödel und Kartoffelpüree. Heute beherbergt das Haus Büros, Clubs, Restaurants, Shops, aber auch Künstlerateliers und – mit der WhiteBOX – eine ambitionierte Ausstellungshalle. Am vergangenen Wochenende fanden hier die „Tage offener Ateliers“ statt, an denen sich erstmals die 24 Künstler vorstellten, die sich im WERK3 seit Mai dieses Jahres eingerichtet haben. Auch ein sogenanntes RepairCafé gibt es – das sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren.

Außer dem WERK3 und der Whitebox haben sich mittlerweile etliche Nachtclubs im Werkviertel angesiedelt. Es gibt auch drei Live-Bühnen vor Ort – die TonHalle, das Technikum und die NachtKantine. Sie werden regelmäßig mit den unterschiedlichsten Musikevents bespielt. Nicht zuletzt finden im Quartier regelmäßig Kreativmärkte statt – am 04. Dezember zum Beispiel der Vintage Flohmarkt samt Weihnachtsfeier. Oder am 18. Dezember der 118. Film- & Comic Markt München. Die rasante Entwicklung des Quartiers zeigt, wie populär und nachgefragt das Angebot nach kreativem Austausch vor Ort ist – es birgt großes Potenzial für die Stadt.

Mehr Informationen zum Werksviertel-Mitte gibt es hier.


Bilder

© Ivana Bilz, Eventfabrik München

© IMVRDV

© Steidle Architekten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.