Tag: Kreativwirtschaft

UTRECHT: KREISLAUFWIRTSCHAFT TRIFFT AUF KREATIVEN HOTSPOT IM INDUSTRIESTIL

Im Werkspoor-Viertel in Utrecht wird Industrie seit jeher groß geschrieben. Im Laufe der Zeit wurden nach und nach eine Vielzahl der zum alten Industrieviertel gehörenden Gebäude abgerissen. Nur die Werkspoorkatheedral und die Werkspoorfabriek stehen noch. In letzterer wurden großflächige Stahlkonstruktionen…

QUEENS: REVITALISIERUNG VON VIELFÄLTIGEM KREATIVQUARTIER

Das Architekturbüro ODA hat einen Masterplan für die Astoria Neighborhood in Queens, New York, vorgelegt. Das Projekt mit dem Namen „Innovation QNS“ bezieht sich auf die Transformation von fünf Wohnblöcken, aus denen ein abwechslungsreicher, kreativer und gemischt genutzter Bezirk werden…

MATTHIAS RAUCH: KULTUR DER IDEEN

Sie sind Leiter und Pionier des noch relativ jungen Bereichs „Kulturelle Stadtentwicklung“ von STARTUP MANNHEIM. „Kultur“ ist per se ein sehr weit gefächerter Begriff. Was impliziert er in Bezug auf Mannheim bzw. auf Ihre Arbeit? Als STARTUP MANNHEIM legen wir…

REYKJAVIK BEKOMMT ZENTRUM FÜR URBANE PIONIERE

Die niederländischen Planungsbüros jvantspijker und Felixx haben in Zusammenarbeit mit Orri Steinarsson den internationalen städtebaulichen Wettbewerb zur Neugestaltung des historischen Skulpturenparks Gufunes im Nordosten von Islands Hauptstadt Reykjavík gewonnen. Die Hauptaufgabe war die städtebauliche Erneuerung der rund 140 ha großen Küstenlandschaft. Mit…

NEUES KREATIV-QUARTIER IN MÜNCHEN

Die bayerische Landeshauptstadt versprüht eher den Charme traditioneller Bürgerlichkeit und wer den Amerikaner nach Deutschland fragt, hört Oktoberfest, Lederhosen und Bier. Drei Dinge, die vor allem in München anzutreffen sind. Mit Kreativwirtschaft und überhaupt kreativer Entwicklung assoziiert man dieser Tage…