Tag: Quartiersentwicklung

BERLIN: QUARTIER ZIEKOWSKI WIRD IN EINE SOZIALVERTRÄGLICHE ZUKUNFT ÜBERFÜHRT

Das Bezirksamt von Berlin-Reinickendorf hat in der vergangenen Woche offiziell das Bebauungsplanverfahren für das Quartier Ziekowkiez gestartet. Geplant sind neben der Sanierung und energetischen Modernisierung der 1.100 bestehenden Wohnungen aus den 1950er Jahren der Bau von 500 bis 600 neuen…

FREIHAM NORD: SIEGERENTWURF FÜR NEUEN QUARTIERSPLATZ STEHT FEST

Im Sommer 2018 erwarb die Munich Future City West GmbH – ein Unternehmen der Rosa-Alscher Gruppe – die vier für das künftige Stadtteilzentrum von Freiham Nord vorgesehenen Baufelder mit insgesamt 90.000 m² Geschossfläche. Mit diesem Projekt sollen ganz neue Wege…

OFFENBACH: NEUES WOHNQUARTIER ENTSTEHT

Heute fand die Grundsteinlegung für das neue Wohnbauprojekt „Kappus Höfe“ von Kondor Wessels in Offenbachs Mitte statt. Es befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Kappus Seifenfabrik, die an einen moderneren Standort umgezogen ist. In dem neuen Viertel sind 17…

COBURG: QUARTIERSPROJEKT VEREINT WOHNEN UND HANDEL

In Coburg investiert Sontowski 28 Millionen Euro in ein Quartiersprojekt, das Hotel, Wohnen und Handel miteinander vereinen soll. Die S&P Commercial Development GmbH, die eine Beteiligung der Sontowski Group aus Erlangen ist, entwickelt auf einem Gelände im fränkischen Coburg auf…

POST.WACHSTUM.PERSPEKTIVE

Die Postwachstumsökonomie ist in aller Munde. Doch wofür genau steht der Begriff? Dafür muss man etwas ausholen. Es beginnt beim Konzept der Nachhaltigkeit. Letzteres zieht sich nun schon seit Längerem durch fast alle Bereiche des sozioökonomischen Lebens. Entstanden ist beispielsweise…

DIE QUARTIERSAPP ANIMUS GEWINNT DEN GERMAN DESIGN AWARD

Knapp 4 Monate vor der eigentlichen Preisverleihung des renommierten German Design Award 2019, darf in Ratingen bereits gejubelt werden. Das Unternehmen Animus wird am 09.02.2019 im Rahmen der Messe „Ambiente“ für das Design der eigenen Quartiersapp ausgezeichnet werden. Überreicht wird…

„DER REICHE“ UND DIE WOHNUNGSNOT

Der Mangel an bezahlbarem Wohnbau wird aktuell von vielen Stimmen als soziale Frage des 21. Jahrhunderts ausgerufen. Regelmäßig verkündet die Politik, sie wolle sich stärker um Baumaßnahmen bemühen. Und das tut sie auch. 2016 sind durch den sozialen Wohnungsbau 24.550…

STADTLABOR 2050 – VERTIKALE STADTVERDICHTUNG IM QUARTIER

Die Flächeninanspruchnahme pro Kopf in Deutschland steigt, statt sich zu reduzieren. Das von der Bundesregierung angestrebte Ziel von 30 ha Flächenneuinanspruchnahme pro Tag bis 2020 ist kaum noch zu halten. Deshalb müssen wir die Flächen in einer wachsenden Stadt wie…

DÜSSELDORF: EHEMALIGE JVA WIRD ZUM NEUEN STADTQUARTIER

Der Projektentwickler INTERBODEN hat den Zuschlag für das Projekt Ulmer Höh‘ Nord in Düsseldorf Derendorf erhalten. Auf dem Gelände der ehemaligen Justizvollzugsanstalt, die im Jahr 2012 ins nahegelegene Ratingen umgezogen ist, soll nun ein lebendiges Stadtquartier entstehen. Den Verkauf hat…

HAMBURG: DIE STADT IN DER STADT

Weit außerhalb vom Trubel der Hansestadt soll Hamburgs 105. Stadtteil entstehen. Gelegen zwischen Allermöhe und Bergedorf ist Oberbillwerder: Eine 124 Hektar große „Connected City“, die vom dänisch-niederländisch-deutschen Planungsteam rund um das Kopenhagener Büro ADEPT entwickelt wird. ADEPT konnte sich bei…