LONDON BEKOMMT EINE NEUE GIGANTISCHE MULTIFUNKTIONSARENA

Die ersten Impressionen von Londons neuer „Kugel-Arena“, die im Osten der britischen Hauptstadt entsteht, wurden diese Woche veröffentlicht. Bauherr ist amerikanische Madison Sqaure Garden Company (MSG). Das Unternehmen Populous entwickelt das spektakuläre Design und steht mit seiner langjährigen Erfahrung beim Bau von ausgefallenen Arenen beratend zu Seite.

Nach der Fertigstellung soll die Arena Platz für 18.000 Sitzplätze bieten und hauptsächlich für Musikveranstaltungen und E-sport-Events genutzt werden. Bereits jetzt wurde bekannt, dass die Kooperationspartner eine identische Arena auch in Las Vegas planen.

Die Außenwände der Kugel werden vollständig mit digitalen Bildschirmen bedeckt sein und gemeinsam den „größten und hochauflösendsten Bildschirm der Welt“ bilden. Das Feature soll genutzt werden, um Künstler aber auch Marken bestmöglich in Szene zu setzten und Liveübertragungen von E-Sport-Events in ein „intensives Happening“ zu verwandeln. Die größtmögliche Wandelbarkeit ist das Ziel der Entwickler. Dazu wird auch ein drehbares und individuell einstellbares Lautsprechersystem gehören, sowie ein eigens konzipiertes kugelförmiges Kamerasystem.

Die endgültigen Baupläne werden zum Ende des Jahres erwartet.

____________________________________________
Fotos © Populous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.