Tag: London

IDEE DER WOCHE: NEUER GRÜNSTREIFEN VERSCHÖNERT LONDONS EISENBAHNVIADUKTE

London wird zukünftig durch einen lebendigen Grünstreifen bereichert, der nicht nur leicht zugänglich ist, sondern auch die charakteristischen viktorianischen Eisenbahnviadukte der englischen Hauptstadt würdigt. Die Rede ist vom Projekt „Low Line“. Für die Gestaltung dieser Bahnstrecke fand im Juli 2019…

LONDON: MASTERPLAN FÜR FISH ISLAND VILLAGE

Neues Quartier in Hackney Wick Mit Fish Island Village entsteht für umgerechnet rund 148 Millionen Euro im Süden des Londoner Künstlerstadtteils Hackney Wick eine neue lebendige Nachbarschaft. Die Entwicklung wird durchgeführt von einem Joint Venture von Peabody und Hill und…

NEUE DIMENSIONEN – WENN KUNST UND TECHNOLOGIE AUFEINANDERTREFFEN

Kunst und Technologie: Ein Zusammenspiel, das angesichts der digitalen Möglichkeiten unserer Zeit zunehmend an Relevanz gewinnt. Längst ist die Technologie nicht mehr nur ein Teil der Wirtschaftsbranche, sondern auch ein anerkannter Bestandteil der Kunst- und Kulturszene weltweit. Technologie und die…

CITISCAPE HOUSE: DIE GRÜNE WAND

Das für die Dominvs Group entworfene Projekt ersetzt ein veraltetes Bürogebäude und soll zukünftig als Luxus-Hotel mit 392 Zimmern genutzt werden. Zudem  soll das Gebäude mit einer Sky-Bar, Veranstaltungsräumen, einem Spa-Bereich und einem hochwertigen Restaurant ausgestattet werden und so auch…

LONDON: MUSEUM OF LONDON IN ALTEN MARKTHALLEN

Schon seit den 80er Jahren sind sie geschlossen: Die Hallen des Smithfield General Market. Nun werden sie Teil eines der derzeit spannendsten Kulturprojekte Londons sein – sie sollen für das weltberühmte Museum of London umgebaut werden. 2016 hatten die Londoner…

URBANES UPCYCLING GEGEN OBDACHLOSIGKEIT IN LONDON

Der Ideenwettbewerb wurde vom New Horizon Youth Centre sowie dem Londoner Bürgermeisteramt ins Leben gerufen und ist mit 3.500€ dotiert.Ziel des Wettbewerbs war die Vorstellung eines Konzeptes für die Neugestaltung der ungenutzten York Road Station im Herzen Londons. Hauptaugenmerk liegt…

LONDON: WOHNUNGSNOT MIT APARTMENTS ÜBERHALB VON BAHNGLEISEN LÖSEN?

Das Ingenieursbüro WSP hat sich Gedanken gemacht zum rasanten Bevölkerungswachstum in Englands Hauptstadt – herausgekommen ist eine etwas ungewöhnlichere Idee: Laut ihren Analysen könnten mehr als 280.000 Wohnungen auf ungenutzten Flächen geschaffen werden – und zwar über Bahngleisen, U-Bahnlinien und…

LONDON: GLETSCHEREIS IN DER STADT SOLL FOKUS AUF KLIMAWANDEL LENKEN

Der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson hat 30 Blöcke Gletschereis aus den Gewässern rund um Grönland abtransportiert und in öffentlichen Räumen Londons aufgestellt: Man kann zusehen, wie sie langsam aber sicher schmelzen. Eliasson hat die temporäre Installation treffenderweise „Ice Watch genannt“ –…