KRAKAU: STUDENTISCHES APARTMENTHAUS ENTSTEHT

Ein Joint Venture aus International Campus und Alkyon Partner entwickelt ein Studentenwohnhaus in Krakau mit 1000 Apartments für Studierende und Young Professionals. Künftiger Betreiber wird International Campus unter der Marke „The Fizz“ sein. Gelegen auf dem überregional bekannten Wissenschafts- und Technologiecampus im aufstrebenden Innenstadt-Viertel Zablochie hat es die perfekte Lage für junge Wissensdurstige.

Es umfasst sieben Stockwerke sowie einen zentralen Eingang mit Hausmanager und Rezeption. Zu dem Haus gehören umfangreiche Gemeinschaftsflächen zur Förderung der Community, 88 Tiefgaragen sowie 33 Außenstellplätze und natürlich an die tausend Fahrradstellplätze.

Mittelpunkt der neuen Anlage ist die Gemeinschaft – Elemente des Konzepts umfassen Veranstaltungen für die Community, alltagsrelevante Services sowie Ansprechpartner vor Ort. Sie bietet Raum für Individualität und unkomplizierten sozialen Anschluss, je nachdem, wonach man sucht.

Studentenwohnheime in Osteuropa sind gerade erst im Kommen. In Krakau gibt es mehr Studierende als in Wien, Prag oder Berlin – 210.000 an der Zahl. Es ist das wirtschaftliche, kulturelle sowie wissenschaftliche Zentrum Südpolens und Mittelpunkt der Region mit neun Millionen Bewohnern.

______________________
Rendering © IMB architekci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.