TOWNSCAPE BAUT ERNEUT IM BERLINER BRUNNENVIERTEL

Townscape hat mit den Bauarbeiten für ein weiteres Büroobjekt im Technologiepark Humboldthain begonnen. Der Neubau mit dem Namen „Enter“ basiert auf Planungen von RKW Architektur+. Neben dem fast fertiggestellten Bürokomplex Grow, der im Sommer in die Hände der neuen Mieter übergeben wird, ist Enter bereits das zweite Projekt von Townscape am Humboldthain, an der Grenze zwischen den Stadtbezirken Mitte und Wedding.

Das Grundstück wird in der Ackerstraße im Berliner Brunnenviertel angesiedelt sein und wird eine Größe von fast 4.000 Quadratmetern haben. Es wird fünf Etagen umfassen, auf denen 17.500 Quadratmeter Bruttogrundfläche entstehen werden. Die Einrichtung der Bürogrundrisse kann wie auch beim ersten Projekt Grow individuell mit seinen späteren Nutzern abgesprochen werden.

Es ist eine flexible Aufteilung der einzelnen Geschosse geplant. Zudem werden 43 Parkplätze auf dem Gelände entstehen.
Baubeginn ist für Ende 2018 anberaumt und binnen eines Jahres, Ende 2019 soll der Bau fertiggestellt sein.

________________

© Townscape

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.