GERMAN PROPTECH INITIATIVE: JANNES FISCHER UND NIKOLAI ROTH VERSTÄRKEN VORSTAND

Der erweiterte Vorstand der GPTI (von links): Jannes Fischer, Carl von Stechow, Nikolai Roth, Alexander Ubach-Utermöhl und Dr.-Ing. Christian Bogatu. ©GPTI

Die German PropTech Initative (GPTI) erweitert mit Jannes Fischer und Nikolai Roth ihren Vorstand. Beide sind bereits zum Jahreswechsel in den Vorstand gewechselt, wie die Initiative heute bekannt gegeben hat. Damit stehen sie künftig zusammen mit Alexander Ubach-Utermöhl, geschäftsführender Gesellschafter der blackprintpartners GmbH,  Carl von Stechow, Gründer von Zinsland und seit Verkauf an Exporo dort Board Member, sowie Dr.-Ing. Christian Bogatu, Gründer der PropTechs KIWI und Fresh Energy sowie Venture Partner bei Idinvest Partners, an der Spitze des Netzwerkes. Gemeinsam will man sich auf die Hauptaufgabe der Proptech-Szene konzentrieren: Die Digitalisierung der Immobilienbranche, sowie der Vernetzung eben jener Player, die daran arbeiten. Ihre bisherigen Ämter als Sprecher des Bundesverbands Deutsche Startups legen Jannes Fischer und Nikolai Roth nieder.

Neue Vorstandsmitglieder bringen viel Erfahrung mit

Jannes Fischer (28) ist Gründer und Geschäftsführer von Zenhomes. Kernmarke des Unternehmens ist Vermietet.de, die als einzige Plattform deutschlandweit privaten Vermietern und Hausverwaltern bereits heute digitale Services für die Immobilienverwaltung zur Verfügung stellt. Vor der Gründung von Zenhomes war Fischer bei Rocket Internet tätig, wo er die Verantwortung für den Online-Essenslieferanten Foodpanda in Hongkong innehatte. Fischer ist Absolvent der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar und gehört zu den Forbes 30-under-30 von 2018.

Nikolai Roth (41) ist Geschäftsführer von Maklaro, einem deutschlandweit aktiven digitalen Immobilienmakler und Anbieter von digitalen Services für Maklerunternehmen. Er ist studierter Kommunikationsfachwirt und hat langjährige Erfahrungen als Gründer und Geschäftsführer u.a. von Carmio und carsale24. Seit 2016 betreibt Nikolai Roth den Blog www.proptech.de, auf dem er über die wesentlichen Entwicklungen in der PropTech-Szene schreibt. Darüber hinaus ist Nikolai Roth Brancheninsider bei XING für das Thema Digitalisierung der Immobilienbranche.

Vorstandsmitglied Alexander Ubach-Utermöhl freut sich über den hochkarätigen Zuwachs: „Als GPTI sind wir vor rund vier Jahren angetreten, um die Sichtbarkeit von PropTechs in der Immobilienwirtschaft zu erhöhen und ihnen eine Plattform für den Aufbau von Partnerschaften zu bieten. Auf diesem Weg sind wir schon weit gekommen. Die PropTech-Szene ist genau wie die Immobilienbranche sehr breit aufgestellt. Mit Jannes und Nikolai haben wir unseren Vorstand nun um zwei sehr erfahrene Gründer erweitert, um unsere Aktivitäten themenübergreifend auszuweiten und die Vernetzung der Szene weiter voranzutreiben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.