Tag: Digitalisierung

BERLIN: SIEMENSSTADT SQUARE BEKOMMT DIGITALEN ZWILLING

125 Jahre nach der ersten Investition in die Siemensstadt sollen hier bis 2035 rund eine Million Quadratmeter Geschossfläche für Industrie, Gewerbe, Forschung und Lehre, Wohnen, Beherbergung und soziale Infrastruktur entstehen. Als hybride Stadt wird die Siemensstadt Square nicht nur Wohnen…

YOUR VOICE: DIE DIGITALISIERUNG DER STADTENTWICKLUNG

Mit YourVoice hat die ProjektStadt, Integrierte Stadtentwicklung, Frankfurt am Main, eine Web-Applikation entwickelt, die Stadtentwicklungsprozesse virtuell erlebbar macht und Kommunikationsprozesse maßgeblich vereinfacht. Die Anwendung ermöglicht digitale Bürgerbeteiligung auf einem neuen Level: Durch ein interaktiv nutzbares 3D-Modell wird ein virtuelles Umfeld…

SABINE GEORGI: DIE EUROPÄISCHE STADT HAT LÄNGST NICHT AUSGEDIENT

Die Corona-Pandemie hat Städte weltweit vor neue Herausforderungen gestellt. Inwiefern macht sich dies in europäischen Städten bemerkbar – und gibt es „Stadtstrukturen“, die sich als besonders nützlich in der Pandemie erwiesen haben? Lassen Sie mich hierzu auf unsere gemeinsam mit…

ZIA GRÜNDET NEUE PROPTECH-PLATTFORM

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat in Kooperation mit der German PropTech Initiative (GPTI), PropTech1 Ventures und Blackprint eine neue PropTech-Plattform geschaffen. Ziel der Plattform ist es, etablierte Immobilienunternehmen, PropTechs und ihre Investoren zu vernetzten und so die Immobilienwirtschaft als…

WUPPERTAL ALS ZENTRUM DER INNOVATIONSFÖRDERUNG

Die Wuppertaler Südhöhen gelten als wichtige Technologieachse. Dort gründete sich bereits 1992 das Technologiezentrum Wuppertal (W-tec), das sich für die Förderung von Innovation und den Technologietransfer der Stadt verantwortlich zeigt. Als eines der erfolgreichsten Technologie- und Gründerzentren Deutschlands, bietet das…

ALTENGOTTERN: HIGH-TECH IM TANTE-EMMA-LADEN

Altengottern, ein Dorf in Thüringen mit etwa 1.200 Einwohner:innen, hatte, wie so viele andere Orte auch, lange mit dem Problem einer fehlenden Nahversorgung zu kämpfen. Deshalb gibt es dort nun seit einigen Monaten Emma’s Tag- und Nachtmarkt, in dem die…

OBERPFALZ: NEUBAU FÜR IGZ CAMPUS SCHAFFT INNOVATION AUF DEM LAND

Mit ihrem Entwurf für den IGZ Campus in Falkenberg konnten J. Mayer H. und Partner Architekten mbH bei einem eingeladenen Wettbewerb überzeugen. Gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten SHL Architekten und Stadtplaner haben sie den bestehenden Campus um ein nachhaltiges und innovatives…

BERLIN: MODERNER NEUBAU FÜR AXEL SPRINGER-CAMPUS

Axel Springer war einer der Pioniere, der den Wechsel von Print- zu digitalen Medien eingeleitet hat. Dieser Wandel spiegelt sich auch in dem Axel-Springer-Gebäude in Berlin-Mitte wider, das mit seinem Konzept digitale Nomaden anlocken soll. Das innovative Gebäude stammt aus…

HINES ENTWICKELT ZUKUNFTSQUARTIER IN BERLIN 

Das international agierende Immobilienunternehmen Hines entwickelt mit dem Stadtquartier Südkreuz in Berlin bis Herbst 2020 auf insgesamt 21.430 qm Grundstücksfläche 664 Wohneinheiten für rund 1.200 Menschen. Damit schafft das Unternehmen nicht nur innenstadtnahen Wohnraum, den Berlin dringend benötigt, es setzt…

LANDKREIS CHAM SETZT AUF SMARTE ENTSCHEIDUNGEN

Wie viele ländliche Regionen steht auch der Landkreis Cham vor der Herausforderung des demografischen Wandels, Gelingt es nicht, für leerstehende Immobilien eine Nachnutzung zu ermöglichen, drohen verödete Ortskerne, Gebäuderuinen und zersiedelte Landschaften. Das trifft mittelfristig auch Demografie, Handel und Gewerbe….