POLIS CONVENTION STELLT KONGRESSPROGRAMM FÜR DIGITALE PREMIERE VOR

Die polis Convention ist die bundesweit führende Messe für Stadt- und Projektentwicklung. Einmal im Jahr treffen sich hier Städte und Kommunen, die landesweite Immobilienwirtschaft, Projektentwickler, Wirtschaftsförderer sowie Investoren, Architekten, Planer, Designer u.v.m. – kurzum alle Akteure, die unsere Städte in lebenswerte Räume verwandeln. Aufgrund der Corona-Krise findet die Messe 2020 nicht wie zunächst geplant auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt, im digitalen Raum.

Über 200 Aussteller und rund 75 Speaker beleben am 13. und 14. August die virtuellen Messehallen und sind ansprechbar für alle Besucherinnen und Besucher, die sich am eigenen Computer durch die gesamte Halle bewegen und jeden Messestand individuell erkunden können. Interaktive Felder leiten zu weitergehenden Informationen und Videos, die Aussteller sowie Projekte nähergehend vorstellen. Begleitet wird die Messe von zahlreichen Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Netzwerkveranstaltungen, die ebenfalls online besucht werden können. Das umfassende Kongressprogramm kann hier eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.