VIVAWEST BESTELLT UWE EICHNER ZUM VORSITZENDEN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

Uwe Eichner übernimmt zum Jahreswechsel den Vorsitz der Geschäftsführung bei VIVAWEST.

Uwe Eichner übernimmt zum 01.01.2021 den Vorsitz der Geschäftsführung des Gelsenkirchener Wohnungsunternehmens. Der Diplom-Ökonom gilt als ausgezeichneter Kenner der Wohnungswirtschaft und hat seit 2007 zunächst als Vorstand und im Anschluss als Vorstandsvorsitzender die GAG Immobilien AG in Köln geführt. Zwischen Dezember 1999 und Januar 2007 war Eichner Geschäftsführer der Wohnbau Auguste Victoria GmbH sowie der Wohnbau Westfalen GmbH, beides Vorgängergesellschaften von VIVAWEST.

Seine Vorgängerin als Vorsitzende der Geschäftsführung, Claudia Goldenbeld, war seit 2013 in der Geschäftsführung aktiv und fungierte die letzten beiden Jahre zusätzlich als Sprecherin der Geschäftsführung. In der heutigen Pressemitteilung bedankte sich Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Vorsitzende des Aufsichtsrats, ausführlich bei Claudia Goldenberg: „VIVAWEST hat in den vergangenen Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen. Das Unternehmen schafft nicht nur mit seinem Neubauprogramm den dringend benötigten Wohnraum und ist der größte ganzheitliche Entwickler von Quartieren in NRW, es ist darüber hinaus ein sehr anerkannter Partner der Kommunen und des Landes. Claudia Goldenbeld hat daran einen maßgeblichen Anteil. Wir bedauern den Entschluss von Claudia Goldenbeld. Im Namen des gesamten Gremiums bedanke ich mich herzlich bei ihr für die erfolgreichen Jahre sowie die gute Zusammenarbeit und wünsche ihr für den nun folgenden Lebensabschnitt alles Gute“, so Bergerhoff-Wodopia weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.