KONRAD ADENAUER STIFTUNG STARTET INNENSTADT DIALOG

Kaum ein Raum prägt unser Bild von Stadt so sehr wie das Stadtzentrum. Innenstädte sind Mittelpunkt, Visitenkarte, Sehnsuchtsort und Standortfaktor. Doch unsere Innenstädte befinden sich seit vielen Jahren in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Leerstände und Frequenzrückgänge in den Fußgängerzogen, eine immer stärkere Filialisierung und von der Konkurrenz durch den Onlinehandel ganz zu Schweigen. Nun haben die Corona-Pandemie und der damit einhergehende Lockdown in 2020 und 2021 dieses Problem weiter verstärkt. Kaum auszumalen wie viele Betriebsschließungen in den nächsten Monaten weiter anstehen und das System Innenstadt immer weiter auf den Prüfstand stellen. Es ist höchste Zeit zu handeln: Welche Projekte, welche Lösungen helfen uns wirklich?
Der Innenstadt-Dialog der Konrad Adenauer Stiftung ist keine Absichtserklärung, sondern will die Dinge auf den Punkt und die Innenstädte voranbringen. Mit sechs Kernaufgaben als Ausgangsfragen macht er sich auf die Suche nach konkreten Lösungsansätzen für die urbanen Zentren – ob für die Großstadt oder die ländliche Gemeinde.
Wer gute Beispiele kennt, von solchen gelesen oder Projekte selbst umgesetzt hat, kann ab sofort Teil des Innenstadt-Dialogs werden und sich unter www.innenstadt-dialog-kas.de beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.