Tag: Öffentlicher Raum

SHANGHAI: MIRALLES TAGLIABUE EMBT GESTALTEN CENTURY SQUARE

Der bereits heute für Veranstaltungen genutzte Century Square in Shanghai, soll eine Neugestaltung erfahren. Mit seiner prominenten Lage in der East Nanjing Road zwischen dem Peoples Square und The Bund kann eine Neuentwicklung des Areals das gesamte Stadtviertel bereichern. In…

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM: EXPERIMENTELLES DESIGN IN ARKANSAS

Seit Kurzem befindet sich in der Stadt Bentonville, Arkansas, ein auffälliges neues Kunstwerk im öffentlichen Raum. Die New Yorker Künstlerin Anne Vieux hat ein surreales Gemälde auf die Fassade des Skylight Cinema gebracht, das Passant:innen dazu einlädt, in eine magische…

NIEDERLANDE: EIN WASSERFALL AUS LICHT

In der niederländischen Stadt Assen, südlich von Groningen, taucht der Künstler Matthias Oostrik den Weg unterhalb der Eisenbahnüberführung De Maten in ein Lichtermeer. Aktiviert wird die einzigartige Lichtkomposition von darüberfahrenden Zügen. Bestehend aus LEDs, die in die Pflastersteine unterhalb der Brücke…

UTE ELISABETH WEILAND: GELASSENHEIT FINDET STADT

Unser Leben ist von Beschleunigung und Tempo geprägt – besonders als Stadtmensch, mit Bürojob, vielen Terminen, sozialen Verpflichtungen, langen To-do-Listen. Die Corona-Krise machte dem ein jähes Ende. Für viele begann eine Zeit der Entschleunigung, des Innehaltens – zugegebenermaßen auch erzwungen:…

CALGARY: SCHOOL OF ARCHITECTURE BRINGT LICHTS INS DUNKEL

Bereits seit einigen Jahren bemühte sich die Stadt Calgary, in der kanadischen Provinz Alberta, das Sicherheitsempfinden und die Lebendigkeit im Zentrum zu verbessern. Neben dem Rathaus und dem Olympic Plaza befinden sich hier auch das City Building Design Lab sowie das Forschungszentrum…

CAMILLE WALALA: BUNTE VISION FÜR DIE OXFORD STREET

Inspiriert von den leeren Londoner Straßen während des Lockdowns im Frühjahr, entwickelte die Designerin Camille Walala eine fußgängerfreundliche Vision voller Pflanzen und unter Berücksichtigung des menschlichen Maßstabs für die Oxford Street – eine Straße, dessen Fußgänger(un)freundlichkeit schon lange ein brisantes…

3DELUXE ENTWIRFT AUTOFREIE VISION FÜR DEN TIMES SQUARE

Mit Beginn der Corona-Pandemie erhielten die Innenstädte temporäre Neustrukturierungen wie z. B. aufgemalte Wegemarkierungen auf den Bürgersteigen und Straßen: mehr Platz für die Fußgänger sowie festgelegte Laufrichtungen, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten. Breite Straßen und Parkplätze wichen dem…

BUREAU B+B ENTHÜLLT GRÜNE VISION FÜR ROM

Rom gilt als Wiege der zeitgenössischen Kultur und fast drei Millionen Menschen leben und arbeiten hier. In Sachen Nachhaltigkeit hat die italienische Hauptstadt jedoch längst nicht ihr volles Potenzial ausgeschöpft: Themen wie Verkehrssicherheit, Mobilitätsmanagement oder Luftqualität haben noch einiges an…

BROOKLYN: TIMOTHY GOODMAN VERSCHÖNERT BASKETBALLPLATZ

In Brooklyn gestaltete der Künstler Timothy Goodman einen rund 511 m2 großen Basketballplatz für die Schülerinnen und Schüler der Public Schools 152 und 315 an der E 23rd Road nahe der Bedford Avenue. Den Entwurf entwickelte er für die The…

SNØHETTA: NEUES RATHAUS FÜR CHEONGJU

Das Rathaus der südkoreanischen Stadt Cheongju bekommt ein neues Gewand. Snøhetta hat kürzlich gemeinsam mit dem lokalen Partner Tomoon Architects & Engineers den internationalen Wettbewerb für die Gestaltung des Regierungsgebäudes für sich entschieden. Sie konnten mit ihrem offenen und integrativen…