Tag: Stadtplanung

„DER REICHE“ UND DIE WOHNUNGSNOT

Der Mangel an bezahlbarem Wohnbau wird aktuell von vielen Stimmen als soziale Frage des 21. Jahrhunderts ausgerufen. Regelmäßig verkündet die Politik, sie wolle sich stärker um Baumaßnahmen bemühen. Und das tut sie auch. 2016 sind durch den sozialen Wohnungsbau 24.550…

SOLIDARISCHE LEBENSQUALITÄT IN WIEN

Eine Teilfläche der General-Körner-Kaserne im 14. Bezirk der Stadt Wien wird längst nicht mehr militärisch genutzt und soll daher in ein Wohnquartier umgewandelt werden. Das unbebaute Areal stellt eine wertvolle Baulandreserve in der wachsenden österreichischen Hauptstadt dar. Die Stadt verfolgte…

Sonderausgabe Köln

Was könnte eine Stadt wie Köln noch bewegen? Sie ist mit Abstand die älteste der vier Millionenstädte in Deutschland. Auf fast 2.000 Jahre Stadtgeschichte zurückzublicken, lehrt Gelassenheit und relativiert Vieles, was im Alltag manchmal zu Überzeichnung und Aktionismus neigt. Wo…

OCHTRUP4US // KINDER UND JUGENDLICHE GESTALTEN INNENSTADT

Das Mittelzentrum Ochtrup mit knapp 20.000 Einwohnern liegt in NRW im westlichen Münsterland etwa 10 Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt und gehört zum Kreis Steinfurt. Seit 2011 beschäftigt sich die Stadt intensiv mit der städtebaulichen und stadtgestalterischen Aufwertung der…