Hamburg: Leben in Altonas neuer Mitte

Im Stadtteilpark in Hamburg plant der Projektentwickler formart das neue Wohnquartier „Mitte Altona“ mit 150 Eigentumswohnungen. Die Entwürfe der fünf Architekturbüros Baumschlager Eberle, BLK2 Böge Lindner K2 Architekten, Czerner Göttsch, Planwerkeins und André Poitiers überzeugten im ausgelobten Wettbewerb der Hochbauprojekte mit vielfältigen Gestaltungsansätzen für das Stadtentwicklungsgebiet, die nun in Zusammenarbeit mit formart weiterentwickelt und umgesetzt werden sollen. Auf den beiden Baufeldern können etwa 19.000 m2 Geschossfläche realisiert werden. Der Baubeginn ist für Herbst 2015 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.