Grüner Teppich in Berlin

Die Initiatoren und Veranstalter Marco Voigt und Sven Krüger waren mehr als zufrieden mit der Veranstaltung, die zahlreiche Partner so umweltfreundlich wie nur möglich umsetzten. Seit 2007 laden die GreenTec Awards jährlich zu einer glamourösen und klimaneutralen Gala ein, um dort neuen, innovativen Projekten und außergewöhnlich engagierten Unternehmen Europas größten Umwelt- und Wirtschaftspreis zu verleihen. Die Begrüßungsrede hielt, wie auch in den vergangenen Jahren, Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.

Ein besonderes Highlight und zugleich Markenzeichen der Green- Tec Awards ist der Grüne Teppich, ein exklusiver Bodenbelag des Traditionsunternehmens Vorwerk aus 100 % recyceltem ECONYL®-Garn von Aquafil, der aus in alten Teppichen, Textilabfällen oder Fischernetzen enthaltenem Nylon hergestellt wird. Der Grüne Teppich ist nicht nur Laufsteg für Innovationen, sondern auch für viele Prominente aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Unterhaltung, die jährlich als Botschafter und Gäste auf der Veranstaltung vertreten sind.

Insgesamt wurden bei den GreenTec Awards 2015 Preise in zehn Kategorien und darüber hinaus vier Sonderpreise vergeben. Mit den begehrten Trophäen wurden die besten grünen Technologien, Produkte und Projekte des Jahres ausgezeichnet. Vor und nach der Preisverleihung tummelten sich die Gäste und zahlreiche Pressevertreter in der exklusiven, größtenteils interaktiven Ausstellung der GreenTec Awards, in der auch 2015 über 40 namhafte Firmen ihre nachhaltigen Technologien und innovativen Produkte präsentierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.