CHINA// WALDSIEDLUNG AB 2020 REALITÄT

Die erste Waldstadt des Architekten Stefano Boeri Architetti soll bald Wirklichkeit werden. Geplant ist eine Stadt in Liuzhou, im Süden Chinas, in der Büros, Häuser, Hotels, Krankenhäuser und Schulen ganz von Pflanzen und Bäumen bedeckt sind. Nach ihrer Fertigstellung wird die neue Stadt 30.000 Menschen beherbergen, fast 10.000 Tonnen CO2 und 57 Tonnen Schadstoffe pro Jahr aufnehmen und etwa 900 Tonnen Sauerstoff produzieren. Die neue grüne Stadt entsteht auf rund 175 Hektar entlang eines Flusses und wird mit der Nachbarstadt Liuzhou durch eine schnelle Bahnlinie verbunden sein, die von Elektroautos benutzt wird und verschiedene Wohngebiete sowie Gewerbe- und Erholungsräume, zwei Schulen und ein Krankenhaus ansteuert. Liuzhou Forest City soll sich dank Geothermie und Sonnenkollektoren nicht nur weitgehend autark mit Energie versorgen – die große Innovation von Stefano Boeri Architettis Projekt sind die vielen Pflanzen und Bäume, die sich über jedes Gebäude erstrecken und in allen unterschiedlichen Größen und Funktionen vorhanden sind. So wird Liuzhou Forest City insgesamt 40.000 Bäume und fast 1 Millionen Pflanzen mit mehr als 100 unterschiedlichen Arten beherbergen. Sie sollen sowohl zu einer Verbesserung der Luftqualität beitragen als auch die durchschnittliche Lufttemperatur senken und als Lärmschutz dienen. Darüber hinaus bieten sie vielen Lebewesen wie Vögel, Insekten und anderen kleinen Tieren eine Heimat. Die Arbeiten an der Waldstadt beginnen 2020. Zum ersten Mal in China und in dieser Größenordnung auch weltweit wird eine innovative städtische Siedlung die Herausforderung für die Energie-Selbstversorgung und die Nutzung erneuerbarer Energien mit der Herausforderung kombinieren, die Biodiversität zu erhöhen und die Luftverschmutzung in städtischen Gebieten effektiv zu reduzieren. Gleich nach dem Erfolg seines Vertical Forest in Mailand – der in vielen anderen Teilen der Welt und in China in Nanjing, Shanghai und Shenzhen kopiert wird – hebt Stefano Boeri Architetti seine Forschungen für eine Architektur und städtische Umgebungen, die dem Klimawandel begegnen und neue Modelle für die Zukunft unseres Planeten vorschlagen, mit seiner Waldsiedlung in China nun auf die nächste Ebene.

Bilder © Stefano Boeri Architetti

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.