HAMBURG: HOCHHAUS AM ELBUFER GEPLANT

Der Projektentwickler Magna plant in Hamburg in direkter Wasserlage im Stadtteil Finkenwerder ein 50 Meter hohes Gebäude mit 15 Etagen und Wahrzeichen-Charakter. Es wird eine Bruttogeschossfläche von 20.000 m2 umfassen. Derzeit wird noch geprüft, ob eine Mischnutzung aus Wohnen und Gewerbe auf dem Gelände möglich ist.
Es liegt gegenüber vom Schiffsanleger Teufelsbrück und dem Jenisch Park und wurde von einem Privateigentümer erworben.

Aktuell liegt auf der 7.400m2 großen Kernfläche ein Bestandsgebäude aus den 60ern, dessen Rückbau ab 2020 geplant ist.

Das Vorhaben in Finkenwerder ist nur eine von vielen Projektentwicklungen der Magna in Hamburg mit 92 Millionen Euro Gesamtvolumen.

Der Neubau soll bis 2022 fertig gestellt werden.

________________________________________________

Rendering © Störmer Murphy and Partners/Magna Real Estate AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.