Tag: Hochhaus

MILLIARDENBAU VON SANTIAGO CALATRAVA IN LONDON

Das Entwicklungsunternehmen Knight Dragon hat Pläne für ein neues Wahrzeichen auf der Greenwich Peninsula in London enthüllt – ein im Entstehen begriffenes neues Kulturviertel, das seit einiger Zeit saniert und umgestaltet wird. Das Projekt soll eine Milliarde Pfund kosten und…

NEUER BLICKPUNKT FÜR FRANKFURT

Frankfurts Skyline wächst: Im Auftrag des Perella Weinberg Real Estate Fund II in Kooperation mit dem Projektenwickler Pecan Development GmbH baut HOCHTIEF Building auf der Marieninsel den rund 155 Meter hohen Marienturm, der Entwurf stammt vom Berliner Büro MüllerReimann Architekten….

EIN BUCH INSPIRIERT ARCHITEKTUR

Das international renommierte Architekturbüro Aedas hat seine Pläne für das chinesische Chongqing Xinhua Bookstore Group Jiefangbei Book City Projekt veröffentlicht. Kern des gemischt genutzten Komplexes bestehend aus Einkaufsmöglichkeiten, Wohnungen, Büros und Hotelräumen ist der Xinhua Buchladen. Basierend auf dem antiken…

HOCH, HÖHER, HOLZ

In Amsterdam, im Amstelquartier am gleichnamigen Fluss, soll ab Mitte 2017 das höchste Holzhaus der Niederlande gebaut werden. Mit seinen 21 Stockwerken ist das künftige Wahrzeichen des Stadtteils sogar ein Anwärter auf den Titel „höchster Holzturm der Welt“. Das Baumaterial…

DIE LUXUSWOHNENKLAVE VON CHENGDU

Crystal Laputa – Nach Vorbild des „Vertical Village“ entwickelt das in Hollywood ansässige Architekturbüro 5 + Design im chinesischen Chengdu, dem Hotspot für gut betuchte Immobilieninteressierte, ein 150.000 m2 großes Wohnprojekt. Crystal Laputa, die auf dem Wasser schwimmende Luxusenklave besteht aus…

ELEGANTER LÜCKENFÜLLER FÜR LEIPZIGER PLATZ IN BERLIN

Das Berliner Büro léonwohlhage hat überzeugende Pläne für das neungeschossige Gebäude an der Ecke Leipziger Straße / Ebertstraße vorgelegt und sich im Wettbewerb gegen sechs weitere Entwürfe durchgesetzt. Damit wird an dem zentralen Platz in Berlin endlich die letzte Baulücke…

PARIS’ ERSTES WOHNHOCHHAUS SEIT 1970

„Home“ ist das erste Wohnhochaus in Paris seit 1970! In Zeiten, in denen in der französischen Hauptstadt vorrangig der Ansatz der vertikalen Stadtentwicklung verfolgt wird, führt dies natürlich zu Diskussionen. Dabei bewegt sich die Debatte rund um das Thema „Bauhöhe“…

UNSTUDIO GEWINNT STÄDTEBAULICHEN IDEENWETTBEWERB FÜR DEUTSCHE BANK AREAL

Laut Jürgen Groß, Geschäftsführer von Groß & Partner, wird das Unternehmen etwa 950 Millionen € in die Entwicklung des Deutsche-Bank-Areals in Frankfurt investieren. Ab dem dritten Quartal 2017 sollen dann auf dem insgesamt 1,6 ha großen Gelände vier Hochhäuser entstehen:…