DER CLELIA TOWER IN LIMASSOL, ZYPERN – DESIGNIDEE VON HAMONIC+MASSON & ASSOCIÈS

Im Rahmen des in 2018 ausgerufenen Architekturwettbewerbs für den Clelia Tower in Limassol, Zypern belegte der Entwurf von Hamonic+Masson & Associés den 2. Platz. Ihr Entwurf Limassol Tower verdankt seine Inspiration der Landschaft Zyperns und sieht 19 Luxusapartments mit Swimmingpools, Gewerbeeinheiten und begrünter Freifläche auf rund 6000m2 vor.Das Design verbindet runde Schwimmbecken inklusive integrierten Liege- und Aufenthaltsflächen und kleinen Grünanlagen mit den einzelnen Wohneinheiten. Dieser privatzugängliche Außenbereich bietet den Bewohnern und Bewohnerinnen eine eigene kleine Wellnessoase. Architektonisch sollen die Luxusapartments mit ihren Swimmingpool-Balkonen an gewachsene Korallen erinnern und so einen Bezug zur zyprischen Landschaft herstellen. Räumlich sind Wohnung und Insel-Balkon durch eine Schiebetür aus Glas getrennt, die vom Inneren des Apartments nicht nur den freien Blick auf das Meer und den eigenen Außenbereich freigeben, sondern auch ein Gefühl von Naturnähe vermitteln.Das Prinzip des korallenartigen Erscheinungsbildes wird bei der Flächengestaltung außerhalb des Erdgeschosses fortgesetzt. Hier säumen runde Plattformen und festinstallierte Sonnenschirme eine großzügig angelegte Grünfläche. Für weiteren Wohnkomfort sieht der Entwurf separat zugängliche Freizeitangebote wie einen unterirdischen Tageslicht-Fitnessbereich, eine Kunstgalerie im Erdgeschoss und einen Premium-Spa in der ersten Etage vor.

_______________________________________________

Bilder 1-3: © Raphael Petit

Bilder 4-6: © Jean-Charles Augier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.