Beiträge von Vanessa Falletta

WOLFSBURG: WOHNBAUOFFENSIVE 2025

Insbesondere in Großstädten ist es heutzutage ein Kunststück, passenden Wohnraum zu finden – kein Wunder, dass die Zahl der Berufspendler*innen deutschlandweit zunimmt: So zählt auch Wolfsburg mittlerweile rund 80.000 Einpendler*innen. Die Wohnraumentwicklung hat mit den stetig steigenden Beschäftigtenzahlen in der…

INNOVATION – ENTWICKLUNG EINES TECHNOLOGIEZENTRUMS

Bei der Planung innovativer Zentren müssen urbane Räume mit- gedacht und zukunftsfähig gestaltet werden. Einen solchen ganzheitlichen Masterplan entwickelte das Büro Henning Larsen für die Shenzhen Bay Headquarters City in China und setzte sich gemeinsam mit zwei anderen Architekturbüros der…

PATRICK STREMLER: STÄDTE ZUM LEBEN

Es scheint, als hätte die Corona-Pandemie das Fass zum Überlaufen gebracht, unsere Wahrnehmung des eigenen Lebensraumes neu sortiert und uns etwas offener für einen Gesinnungswandel gemacht. Wir haben wiederentdeckt, dass die Räume in und zwischen den Häusern tatsächlich Lebensräume und…

DR. ANTJE BACKHAUS: STADT AM WERK

Alle kennen Wolfsburg. Die beeindruckende Silhouette des VW-Werkes vom ICE-Fenster aus, davor die Autostadt, unter anderem mit ihrer kurios anmutenden Teststrecke entlang des Mittellandkanals. Und auf der anderen Seite: das beeindruckende UFO-artige Gebäude des phaeno von Zaha Hadid und dann…

DUISBURG: STANDORT DER ZUKUNFT

Der anhaltende Anstieg der Bodenpreise in den 1A-Lagen deutscher Metropolen macht ein Umdenken notwendig. Gleichzeitig ist die Verkehrsanbindung eben dieser Zentren von enormer Bedeutung für Grundstücke des Wohnungsbaus. Instone blickt deswegen über die Grenzen der „TOP-7-Städte“ hinaus: Das Unternehmen fokussiert…

HELDEN BRAUCHEN HELDEN

Als Gründerin Lana Horsthemke das Projekt 2015 gemeinsam mit einem Freund startete, hatten die beiden eine Vereinsgründung noch nicht im Sinn. „Wir hatten ein Problem entdeckt und das Gefühl, etwas tun zu müssen: Wir begleiteten eine nigerianische Freundin zu Behördenterminen…

VONOVIA UND DEUTSCHE WOHNEN FUSIONIEREN

Das Wohnungsunternehmen Vonovia SE und die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen SE wollen sich zusammenschließen. Das fusionierte Unternehmen soll zukünftig den Namen Vonovia SE führen. Im Rahmen dieses Zusammenschlusses wird Vonovia ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von 53,03 Euro je Aktie abgeben: 52…

PARISER INNENSTADT SOLL AB 2022 WEITESTGEHEND AUTOFREI WERDEN

180.000 Autos durchfahren die Pariser Innenstadt täglich – zehnmal so viel wie die Anzahl der Autos der dortigen Anwohner:innen. Weil die alte und schmale Fahrbahn dem hohen Verkehrsaufkommen nicht gewachsen ist, entstehen so in kürzester Zeit Staus und Nutzungskonflikte. Mit…

DAS ESSENTIAL DES PLANUNGSRECHTS

Wer in Deutschland bauen möchte, braucht entsprechende Baurechte. Als der Gesetzgeber 1960 das Bundesbaugesetz erlassen hat, hatte er die Vorstellung, dass das Baurecht letztlich bundesweit weitestgehend über Bebauungspläne nach § 30 BauGB vermittelt werden sollte. Lediglich für eine Übergangszeit –…

HELSINKI: WETTBEWERB ZUR ENTWICKLUNG DES SÜDHAFENGEBIETS MAKASIINIRANTA

Am 12. Mai startete der Wettbewerb für die Entwicklung von Helsinkis Südhafenabschnitts Makasiiniranta. Organisatorin des zweistufigen Wettbewerbs ist die Stadt Helsinki. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Partner aus der Bau- und Immobilienwirtschaft zu finden, mit dessen fachlicher Expertise die…