INSTONE REAL ESTATE: BAUARBEITEN FÜR CITY PRAG PLANMÄSSIG GESTARTET

© Instone Real Estate

Der Wohnentwickler Instone Real Estate begann wie geplant mit den Hochbauarbeiten des Projekts „City Prag – Wohnen im Theaterviertel“ nahe der Stuttgarter Innenstadt. Im Rahmen des Vorhabens entstehen 250 Wohneinheiten inklusive 24 sozialpreisgebundener Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von rund 18.000 m2 Wohnfläche sowie Büro-Gewerbefläche, dessen rund 2.400 m2 in bis zu acht Mieteinheiten parzelliert werden kann. Ergänzt wird das Bauvorhaben durch eine fünfgruppige KITA. Zusätzlich investiert Instone Real Estate in neue Fuß- und Fahrradwege zwischen Pragsattel, Theaterhaus und den Killesberg-Höhenpark.

Bereits vor dem Baubeginn erwarb die Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden, vertreten durch die Bayerische Versorgungskammer (BVK), die gesamten 250 Wohneinheiten.

 

© Instone Real Estate

Modernes Design

Architektonisch verfolgt das Design klare und moderne Züge. Die Fassaden der Wohngebäude erhalten auf Seite der Innenhöfe eine Verglasung, während die restlichen Außenwandflächen mit einem anspruchsvollen Materialmix gestaltet werden. Das Bürogebäude an der Maybachstraße zeichnet sich zukünftig durch moderne Fassadenelementplatten aus, die sich farblich am Erscheinungsbild des Gesamtquartiers orientieren.

Die Erd- und Aushubarbeiten waren im Juni gestartet und konnten wie geplant fertiggestellt werden. Im Anschluss haben nun die Roharbeiten begonnen, die voraussichtlich im Herbst 2020 abgeschlossen werden. Die Fertigstellung des gesamten Projekts wird für 2022 erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.