DRINGEBLIEBEN: DOKU-TIPPS ZUM THEMA ARCHITEKTUR 2.0

© John Tuesday via Unsplash

Da das Motto „Stay at home“ wohl noch eine ganz Zeit lang aktuell bleiben wird, haben wir heute wieder fünf Dokumentartipps für euch, damit zuhause keine Langeweile unter Architektur- und Design-Fans aufkommt. 

Kochuu

Der visuell beeindruckende Film des Regisseurs Jesper Wachtmeister führt die Zuschauer zu den Wurzeln der japanischen Bautradition. Die Dokumentation beleuchtet sowohl die zeitgenössische japanische Architektur, als auch den starken Einfluss, den sie auf die Architektur auf der ganzen Welt hat. Dazu zählt vor allem der Einfluss auf die skandinavische Baukunst, aber auch auf die moderne Architektur im Allgemeinen. Ihr könnt euch den Film hier ausleihen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Le Corbusier

Seine Werke polarisieren. Die einen kritisieren die nüchternen Wohnbauten Le Corbusiers, andere sehen gerade seine puristische Klarheit als einzigartig an. Le Corbusier war einer der bedeutendsten Architekten und Maler des 20. Jahrhunderts. Die Dokumentation beleuchtet anhand von Interviews und Schriften das Leben des Architekten und ordnet es in die Zeit ein, zu der er lebte, die durch Kriege und konträre Ideologien gekennzeichnet war. Die kostenfreie Dokumentation über Le Corbusier könnt ihr hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pruitt-Igoe Myth 

Der Dokumentarfilm „Pruitt-Igoe Myth“ handelt von der Geschichte des gescheiterten Projekts des sozialen Wohnbaus in St. Louis, Missouri. 1976 kam es zur dramatischen und publikumswirksamen Zerstörung des gesamten Komplexes, den damals zahlreiche Bewohner ihr zuhause nannten. Im Größeren erzählt die Doku vom Wandel der amerikanischen Stadt in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg – dieser Wandel privilegierte die einen und überließ die anderen ihrem Schicksal. Der Film zeichnet die persönlichen Erfahrungen einiger Bewohner nach und regt zum Nachdenken an. Ihr könnt den Film hier ausleihen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Daniel Libeskind

Zwar nicht ganz eine Dokumentation, aber einen interessanten Talk von Daniel Libeskind wollen wir euch ebenfalls nicht vorenthalten. Der amerikanische Architekt und Stadtplaner studierte Musik in Israel und New York, entschied sich dann aber doch dafür, den Weg als Architekt einzuschlagen. Er hat in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Projekte umgesetzt, hat beispielsweise den Ko-Bogen in Düsseldorf entworfen oder beim Wiederaufbauprojekt den ersten Entwurf des One World Trade Centers geliefert.

In seinem Vortrag spricht Daniel Libeskind über seinen Weg voller unerwarteter Umstände und seine Anpassungsfähigkeit. In der heutigen Zeit, in der wir versuchen, mit der unerwarteten Coronavirus-Situation fertig zu werden, sind diese Themen aktueller denn je. Ihr findet auf der Seite täglich neue Vorträge rund um das Thema Architektur. Hier kommt ihr zum Vortrag von Libeskind.

Objectified Bonus Footage

Eine kleine Erinnerung zum Schluss: Wir haben euch vor einigen Wochen schon einmal darauf hingewiesen, dass der Filmemacher und Fotograf Gary Hustwit aktuell wöchentlich einen seiner Filme für eine Woche lang zur freien Verfügung online stellt. Momentan ist bis zum 5. Mai umfassendes Bonusmaterial zum Film „Objectified“ von Gary Hustwit verfügbar. Es ist eine Dokumentation über Produktdesign, die viele verschiedene Stimmen zu Wort kommen lässt. Es geht auch um unsere komplexe Beziehung zu hergestellten Objekten und damit zu den Menschen, die sie entwerfen und stellt die Frage: Was können wir aus den Gegenständen, mit denen wir uns umgeben, darüber lernen, wer wir sind und wer wir sein wollen? Hier findet ihr das Bonusmaterial.

Viel Spaß beim Weiterbilden und Eintauchen in farbenfrohe Designs und spektakuläre Bauten!

© Catherine Heath via Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.