Suchergebnisse für: Bewässerung

GRIEGERHARZER GESTALTET DAS STEINTOR IN HANNOVER

Das Steintor in Hannover – ein Platz, der für die Bürgerinnen und Bürger schon immer als bedeutungsvoller Ort fungierte. Diese Identität behält er auch in Zukunft, erfährt jedoch eine Neugestaltung, die dieses stadtgesellschaftliche Erbe noch weiter herausarbeitet. Der Entwurf für…

NEW YORK: REVITALISIERUNG DES ERIE CANAL

Am 13. Januar verkündete der Gouverneur des Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, die Investition von umgerechnet rund 270 Mio. Euro in ein Revitalisierungsprojekt für den Erie Canal. Das Projekt ist Teil einer übergeordneten Initiative Cuomos, zur Stärkung der wirtschaftlichen und…

IDEE DER WOCHE: MODULARER, NACHHALTIGER PROTOTYP FÜR SCHULEN IN AFRIKA

Der italienische Architekt Valentino Gareri hat einen modularen, kostengünstigen und nachhaltigen Prototyp für Bildungseinrichtungen in afrikanischen Regionen entwickelt. Dieser Prototyp sieht einstöckige Gebäude mit 42 m² Größe vor, die mit lokalen Materialien und Bautechniken hergestellt werden sollen. Die Räume stellen ein…

DEUTSCHER NACHHALTIGKEITSPREIS ARCHITEKTUR: ALNATURA CAMPUS AUSGEZEICHNET

Die Alnatura Arbeitswelt im südhessischen Darmstadt hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur gewonnen. Den Preis nahm am gestrigen Abend Götz Rehn entgegen, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura. Der Unternehmenssitz des Bio-Händlers überzeugte die Jury insbesondere „durch eine außerordentliche ganzheitliche Qualität, die…

STADT IM WALD: STEFANO BOERI ENTWIRFT SMART FOREST CITY IN MEXICO

Die neue grüne Stadt soll durch 400 ha Grünfläche und einem Verhältnis von 2,3 Bäumen pro Einwohner, der Natur einen Teil der genommenen Bebauungsfläche zurückgeben. Dazu erarbeitete die Botanikerin und Landschaftsarchitektin Laura Gatti ein Bepflanzungskonzept mit rund 7.500.000 Pflanzen. Die…

STEFANO BOERI REALISERT DEN ERSTEN VERTIKALEN WALD IN AFRIKA

Als Grundlage für die Visionen von Stefano Boeri, entstehen im Zusammenarbeit mit der ägyptischen Designerin Shimaa Shalash und der italienischen Landschaftsarchitektin Laura Gotti, im Herzen von Neu-Kairo, drei würfelähnliche Gebäude, die nach dessen Fertigstellung zum Teil als Hotel und zum…

IDEE DER WOCHE: WAS MEERESFRÜCHTE MIT STADTENTWICKLUNG ZUTUN HABEN KÖNNEN

Manchmal ist es wirklich verwunderlich, auf welche Ideen Designer kommen, um die Welt ein wenig nachhaltiger zu gestalten. Diese Ideen spielen auch in der Stadtentwicklung eine immer wichtigere Rolle. Wir wollen euch heute zwei unterschiedliche Projekte vorstellen, die zeigen, wie…

IDEE DER WOCHE: TRAUMHÜTTE FÜR TREUE BEGLEITER

Begrünte Architektur gibt es jetzt auch für Vierbeiner: Warum nicht das Konzept des Green Building auch auf andere Lebewesen ausweiten? Das hat sich das kalifornische Studio Schicketanz gedacht und eine Hundehütte entworfen, die mehr ist als nur ein einfacher Unterschlupf….

MEXICO: VORORTE REVITALISIEREN

In Mexico wird momentan die Wiederbelebung öffentlicher Räume gefördert, um die lokale Gemeinschaft zu unterstützen: Francisco Pardo Arquitecto hat städtische Parks am Stadtrand nahe Mexico-City entworfen, um vernachlässigte Vororte in Mexico zu revitalisieren. In Auftrag gegeben von Mexicos wichtigsten Wohnungsbauinstitutionen,…

ZUKUNFT DES NACHHALTIGEN BAUENS // BÜROGEBÄUDE MIT SELBSTTÖNENDEN FENSTERN

Die Beziehung zwischen Design und Klima ist dynamisch. Mittlerweile entstehen fast täglich neue Technologien, die den Klimawandel berücksichtigen und helfen, immer umweltfreundlichere und nachhaltigere Gebäude zu bauen. Eines der auf diesem Gebiet führenden Unternehmen ist Sheward Partnership aus Philadelphia, das…