Suchergebnisse für: Zusammenleben

DAS MONOPOLY DER STADTENTWICKLUNG: WIE WOLLT IHR ZUSAMMENLEBEN?

„Commonspoly“ ist ein neues Brettspiel, bei dem die Möglichkeiten und Grenzen des gemeinschaftlichen Lebens erprobt werden können – und zu einem kritischen Diskurs zu relevanten Veränderungen in unseren Städten und Gemeinschaften anregt. Unterschiedliche Modelle können spielerisch ausprobiert werden: Das Brettspiel…

SOCIAL HARMONY

Das Projekt entstand im Rahmen von PANDAID. Die kollaborative Website von NOSIGNER veranschaulicht die Risiken und den korrekten Umgang mit dem Coronavirus. Als allgemein zugängliche  Informationsplattform gewann sie weltweit an Popularität und bildet die digitale Grundlage für die musikalische Weiterentwicklung…

WIE LÄSST SICH DIE SMART CITY SMART FINANZIEREN?

Die Smart City ist eine schöne Vision vom künftigen Zusammenleben im urbanen und suburbanen Raum. Doch hier stellt sich einmal mehr die Frage eines alten Karnevalsschlagers: „Wer soll das bezahlen?“ Während zeitlich begrenzte Projekte durch öffentliche Fördermittel ermöglicht werden, scheint…

MARRAKESCH: STUDIO BELEM ENTWIRFT DAS ASWAR EL BEYT

Inspiration für den Entwurf Verschiedene gesellschaftliche Zusammenhänge beeinflussten die Überlegungen des Büros. Das sich neu etablierende Phänomen des Home-Office war mitunter Kern des Entwurfsgedanken. Ist die Arbeit von zuhause aus zukunftsfähig und welche Kriterien muss ein solches Zuhause dann erfüllen?…

OLIVER FRESE UND PROF. JOHANNES BUSMANN: ALLE ZEICHEN AUF ZUKUNFT

Herr Frese, Sie sind vor Kurzem mit der Messe Kind und Jugend gestartet, darauf folgte die Internationale Dental-Schau und schließlich die Anuga; die Koelnmesse ist also mitten in einem Re-Start nach der Corona-bedingten langen Pause. Herr Prof. Busmann, Sie haben…

PLANUNGSKULTUR DER VIELEN – GENOSSENSCHAFTSKOMPLEX KALKBREITE ZÜRICH

Die Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus der Stadt Zürich hat eine über 100-jährige Tradition. Ende des 19. Jahrhunderts reagierte die Stadt damit auf die steigende Wohnungsknappheit, die die Industrialisierung und tausende in die Stadt strömende Arbeiter mit sich brachte. Mit der…

DAS ERSTE EARTHSHIP DEUTSCHLANDS ALS VORREITER FÜR NACHHALTIGES WOHNEN

Die baden-württembergische Gemeinde Kreßberg im Kreis Schwäbisch-Hall liegt inmitten von Feldern, Wiesen und Wäldern. Bei der natürlichen Umgebung ist es keine Überraschung, dass hier das erste Earthship Deutschlands unter der Projektleitung der grund-Stiftung und Genossenschaft Schloss Tempelhof entstanden ist. Earthships…

HINES ENTWICKELT ZUKUNFTSQUARTIER IN BERLIN 

Das international agierende Immobilienunternehmen Hines entwickelt mit dem Stadtquartier Südkreuz in Berlin bis Herbst 2020 auf insgesamt 21.430 qm Grundstücksfläche 664 Wohneinheiten für rund 1.200 Menschen. Damit schafft das Unternehmen nicht nur innenstadtnahen Wohnraum, den Berlin dringend benötigt, es setzt…

BAREN ALPAYCI: GEMEINSAM BEWEGEN

Nicht immer sind es Politik und Verwaltung, die uns die richtigen Antworten auf die Frage geben, wie erfolgreiche Integrationsarbeit gelingt. Nicht immer ist ein großer Katalog an Instrumenten und Reglements der richtige Wegweiser, um Ängste und Vorurteile zwischen den unterschiedlichen…