Suchergebnisse für: Zusammenleben

PLANUNGSPERSPEKTIVEN FÜR DIE STADT DER ZUKUNFT

Es gibt sie immer noch die ungeliebte Moderne – mit ihren Hochhäusern und dem sozialen Abstandsgrün, der autogerechten Erreichbarkeit und einer Architektur, deren Defizite durch eine kurzlebige Haustechnik kompensiert werden muss. Um sie zu erleben, bedarf es keiner C02-intensiven Flugreise…

Was, Wenn …? Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design

Vom 30. Mai bis 20. September 2020 zeigt das Neue Museum Nürnberg unter dem Titel Was, wenn …? eine interdisziplinäre Ausstellung zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design. Dabei treten Positionen der Gegenwart in Dialog mit ausgewählten Referenzen der 1960er-…

EIN BIOMORPHES UFO ALS ZENTRALER BEGEGNUNGSRAUM

Als das Wunder von Mannheim wird die Multihalle gerne beschrieben. Doch was macht dieses architektonische Meisterwerk eigentlich so besonders? Im Rahmen der Bundesgartenschau 1975 wurde die Mehrzweckhalle inmitten einer öffentlichen Parkanlage – dem Herzogenriedpark – im Mannheimer Stadtteil Neckerstadt-Ost errichtet. Während…

EINE TREIBENDE KRAFT FÜR DAS GENOSSENSCHAFTLICHE WOHNEN

SOZIALER UND GESELLSCHAFTLICH ORIENTIERTER WOHNRAUM Im Rahmen des ersten Bebauungskonzepts des Senats mit verschiedenen Bauträgern soll durch das Zusammenspiel aus Baugruppen, Genossenschaften, städtischen Wohnungsbaugesellschaften und sozialen Trägern eine funktionale und soziale Quartiersmischung entstehen. Für die erfolgreiche Entwicklung des 22 ha…

CARSTEN RUTZ UND MICHAEL VOIGTLÄNDER: WERTVOLLES WOHNEN

Wenn wir unsere Gesellschaft heute betrachten, ist Familie ein Auslaufmodell oder steht die Familie vor einer neuen Renaissance? Rutz: Ich glaube, Familie ist kein Auslaufmodell, aber die Form der klassischen Familie wie man sie aus dem Bilderbuch kennt, ist nicht…

CHRISTIAN SCHÜLE: DIE SEHNSUCHT NACH GEBORGENHEIT

Heimat und Familie haben vieles gemein. Beide prägen, beide geben Halt, beide sind manchmal bedrückend, beide können schmerzvoll verloren gehen. Und beide haben die gleiche Voraussetzung: Vertrautheit. Durch Vertrautheit mit familialen Umständen wächst heimatliches Vertrauen in den guten Gang der…

CREATIVE NRW ZEICHNET WIEDER 5 KREATIVZENTREN ALS CREATIVE SPACES AUS

Die ausgewählten Netzwerke zeichnen sich insbesondere durch ihre branchenübergreifende Vernetzungsarbeit aus. Durch ihre innovativen Aktivitäten wirken sie in die jeweilige Region hinein und knüpfen neue Verbindungen zwischen lokalen Kreativschaffenden, (Kreativ-)Wirtschaft, Gesellschaft, Verwaltung und Politik. Mit der Auszeichnung möchte CREATIVE.NRW den…

FRANZÖSISCHE NEXITY STEIGT MIT 65% BEI DER PANTERA AG EIN

Die pantera AG in Köln und Nexity, Europas größter Wohnimmobilienentwickler mit Börsennotiz in Frankreich, vereinbaren eine strategische Kooperation. Diese verschafft der pantera AG Ressourcen für eine bundesweite Expansion und soll es Nexity ermöglichen, einen zügigen und erfolgreichen Markteintritt in Deutschland…

PETER KURZ: VIELSEITIGKEIT STATT LANGEWEILE

Sie sind in Mannheim zur Schule gegangen, haben dort studiert und sind bereits seit 2007 Oberbürgermeister der Stadt. Was macht Mannheim aus Ihrer Sicht besonders? Aufgrund ihrer Vielgestaltigkeit wird die Stadt nie langweilig. Die unterschiedlichen Traditionslinien Mannheims sind noch heute…

USA: GENOSSENSCHAFTLICHES WOHNEN IN „TRANSITIONAL VILLAGES“

In rund 70 Prozent der USA können sich Durchschnittsverdiener kein Wohneigentum leisten. Eine problematische Entwicklung, der sich Geoship mit ihrem Genossenschaftskonzept „Transitional Village“ annimmt. Mit einem profit-for-all cooperative program will Geoship ein genossenschaftliches Wohnen in einer außerstädtischen Gemeinschaft aufbauen und…