Tag: Rotterdam

ROTTERDAM: EIN KREATIVVIERTEL FÜR DIE GEMEINSCHAFT

In Rotterdam wird das ZoHo-Quartier weiterentwickelt – ein Kreativbezirk, der innovative lokale Unternehmen und Ideen gedeihen lässt, aber auch eine starke, sozial integrative Nachbarschaft schaffen will. In den letzten zehn Jahren ist hier auf einer brachliegenden Fläche eine lebendige Umgebung…

ROTTERDAM: SCHWIMMENDE HÜHNERFARM FÖRDERT KREISLAUFWIRTSCHAFT

Das Architektur- und Stadtentwicklungsbüro Goldsmith hat wieder einmal ein besonderes Projekt für Rotterdam entwickelt. Es hat Pläne für eine urbane Hühnerfarm vorgelegt, die auf dem Wasser schwimmt. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit an dem Projekt. Es basiert auf…

ROTTERDAM: ODA REVITALISIERT ALTES POSTAMT

Dem Prinzip folgend, aus der Not eine Tugend zu machen, wurde Rotterdam mit seinem geringen historischen Gebäudebestand nach Ende des Zweiten Weltkrieges zum experimentellen Stadtraum für neue und innovative Architektur. Besonders in den vergangenen 20 Jahren erfuhr Rotterdams Stadtbild eine…

ROTTERDAM: SCHWIMMENDES, AUTARKES BÜROGEBÄUDE AUS HOLZ

Das Global Center on Adaption (GCA) bekommt einen neuen, einzigartigen Hauptsitz. Schwimmend, aus Holz und überaus nachhaltig, erhält das GCA ein würdiges Bürogebäude. Wo? Im Rijnhaven in Rotterdam. Dort wird es für fünf bis zehn Jahre untergebracht und, inspiriert von…

ROTTERDAM KÖNNTE UM KULTURQUARTIER BEREICHERT WERDEN 

Das Atelier van Lieshout (AVL) ist bekannt für provokante Kunst und Stadtprojekte. Gründer des Projekts ist der Künstler Joep van Lieshout, der in der Vergangenheit das Hafenareal M4H im Westen von Rotterdam erworben hat. Auf diesem Gelände hatte das AVL…

IDEE DER WOCHE: SCHWIMMENDE FARM UND MOLKEREI IN ROTTERDAM

Dass sich Städte in Zukunft immer mehr auch auf Gewässer ausweiten werden, zeigen Projekte wie Siedlungen auf Flüssen wie in Bergen oder Notunterkünfte auf dem Meer, über die wir in der Vergangenheit bereits berichtet haben. Das niederländische Architekturbüro Goldsmith geht…