Tag: Südkorea

SNØHETTA: NEUES RATHAUS FÜR CHEONGJU

Das Rathaus der südkoreanischen Stadt Cheongju bekommt ein neues Gewand. Snøhetta hat kürzlich gemeinsam mit dem lokalen Partner Tomoon Architects & Engineers den internationalen Wettbewerb für die Gestaltung des Regierungsgebäudes für sich entschieden. Sie konnten mit ihrem offenen und integrativen…

SÜDKOREA: INSEL FÜR NACHHALTIGEN TOURISMUS VON UNSTUDIO

Im Süden von Südkorea, 2 Kilometer vor der Küste von Yeosu befindet sich die Insel Gyeongdo, die sich durch ihre üppige Natur und vielfältige Landschaft hervortut. Auf der 212 Hektar großen Insel wird künftig nachhaltiger Tourismus in drei unterschiedlichen Bereichen…

DREI

Drei architektonische Vogelbäder sind das Ergebnis des südkoreanischen Designers Teo Yang und dem mallorquinischen Hersteller für Bodenfliesen und Terrazzoprodukte Huguet. Die Kollektion der architektonischen „Inseln“ als Rastplatz für Vögel und andere kleine Tiere: Isle 1, Isle 2 und Isle 3,…

GEWINNERENTWURF FÜR SEOUL PHOTOGRAPHIC ART MUSEUM GEKÜRT

Begehbare Fassade Mit ihrem Design für das „Seoul Photographic Art Museum“ stellt JADRIC ARCHITEKTUR Bezug zum Standort, der neu entstehenden Kulturmeile in Seoul, Südkorea, her und überzeugte die Jury des internationalen Designwettbewerbs. Ihr Gewinnerentwurf verbindet gleich zwei Funktionen in der…

EMPORIS SKYSCRAPER AWARD: DER BESTE WOLKENKRATZER DER WELT STEHT IN SÜDKOREA

Der Lotte World Tower in Seoul ist der diesjährige Gewinner des renommierten Emporis Skyscraper Awards. Jährlich kürt ein internationales Expertengremium den Wolkenkratzer des Jahres, welcher eine Mindesthöhe von 100 Metern erreicht und im vorherigen Kalenderjahr fertig gestellt wurde. Emporis vergibt…

MVRDV ENTWIRFT MALL IN SEOUL ALS ECHO

Eine Shoppingmall fällt bekanntlicherweise häufig in die Kategorie der fensterlosen Bauten. Um diesen Umstand nicht einfach nur hinzunehmen entwarf das holländische Architekturbüro MVRDV eine Art Parodie: der neue Entertainment-Komplex im Touristenviertel „Paradise City“ in Seoul, Südkorea, bekommt ein Betonrelief als…

VERBORGENES KLOSTER FÜR DIE KUNST

Durch das neue Kunst- und Besucherzentrum soll die Altstadt von Suncheon in Südkorea wiederbelebt werden und eine eigene Plattform für Kunst bekommen. Man entschied sich für den ungewöhnlichen und architektonisch spannenden Vorschlag des indischen studio MADe. Kultur ist ein dynamisches…