Featured

RAUM ALS MEDIUM // PRINZTRÄGER

Räume gestalten und konzipieren – das ist Leidenschaft und Passion des Designbüros PRINZTRÄGER aus Bochum. Mit ihren außergewöhnlichen Konzepten möchte das Team um Larissa Prinz und Marie Träger Kommunikation in alltäglichen, aber auch ungewöhnlichen Räumen realisieren. Dabei zählt klassisches Interior…

Flüchtlingsmauer in München. Copyright: Stephan Rumpf

DREI FRAGEN AN… GERHARD MATZIG

Der Diplom-Ingenieur und Sachbuch-Autor ist bekannt für seine Tätigkeit als Redakteur und Architekturkritiker bei der Süddeutschen Zeitung. Genau wie polis, beschäftigt sich auch Gerhard Matzig mit dem „Gesicht unserer Städte“ und wie es sich in Zukunft möglicherweise verändern könnte. Unsere…

GIGANTISCH GRÜN // TRINITY RIVER CORRIDOR

Während in vielen urbanen Räumen der Platz immer knapper wird und Grünflächen den anvisierten Bauvorhaben weichen müssen, hat die Stadt Dallas im US-Staat Texas einen ambitionierten Plan: Sie möchte Amerikas größten innerstädtischen Naturpark implementieren und dadurch zu eines der grünsten…

GARTENHÄUSER FÜR DEN GUTEN ZWECK

„2017 Cubby House Challenge“ heißt ein Wettbewerb im australischen Melbourne, der im Rahmen der dortigen International Flower & Garden Show stattfindet. Bereits zum neunten Mal ist die Initiative „Kids Under Cover“ offizieller Charity-Partner der Gartenschau. Bei der „Cubby House Challenge“…

FLIESSENDE FORMEN IN MIAMI // WOHNTURM VON ZAHA HADID ARCHITECTS

In den vergangenen Jahren hat Miami sich zu einem wichtigen Zentrum für Architektur und Design entwickelt. Einige der größten und bekanntesten Namen, darunter OMA, Herzog de Meuron und Renzo Piano, arbeiten derzeit an Projekten, die in Planung oder aber kurz…

RADIKAL MODERNES STADTQUARTIER IN SEOUL

Das Architekturbüro mit Hauptsitz in Amsterdam, Niederlanden, ist bekannt für seine futuristischen Entwürfe und extravaganten Designs – zu ihren Werken gehören unter anderem der amorphe Bahnhof in Arnhem oder auch das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Mit ihrem Masterplan für ein Wohngebiet…

WENN DÄCHER AUFATMEN KÖNNEN

Immer mehr Menschen zieht es vom Land in die Großstadt. Der Urbanisierungstrend schreitet weiter voran. Die innerstädtischen Räume verdichten sich zunehmend und Grünflächen werden zu dringend benötigtem Umland. Steigende Immobilienpreise zwingen die Menschen in Mietwohnungen ohne Garten oder Balkon. Das…

INFRASTRUKTURELLE VISION: DER RIVERRIDE RADWEG IN CHICAGO

Eine erhebliche Verbesserung der innerstädtischen Infrastruktur, der ökologischen Nachhaltigkeit, die Revitalisierung brachliegender Areale und mehr Sicherheit im Straßenverkehr – das sind die Hauptkriterien von RiverRide, einem ambitionierten Projekt der Architekten von Second Shore und der finnischen Firma Marinetek in Chicago….

HOLZ 2.0 // WIEDERENTDECKUNG EINES BAU- UND ROHSTOFFES

„Habt Ehrfurcht vor dem Baum, er ist ein einziges großes Wunder, und euren Vorfahren war er heilig,“ sagte einst schon Alexander von Humboldt, deutscher Naturforscher und Begründer der physischen Geographie (18./19. Jahrhundert). Bäume sorgen durch ständige Photosynthese-Leistung nicht nur für…

MIT MIKROAPARTMENTS GEGEN WOHNUNGSNOT

Ist das die Lösung? „Mikroapartments bieten nicht nur Wohnen zu moderaten Preisen in attraktiven Lagen, sondern sie stellen auch eine lukrative Kapitalanlage dar“, meint Sebastian Fischer, Geschäftsführer von Engel & Völkers Berlin. Das weltweit agierende Vermittlungsunternehmen von Wohn- und Gewerbeimmobilien…