Monthly Archives: September 2018

WENN WÄNDE BÄNDE SPRECHEN

In wenigen Dingen sind sich Wissenschaftler verschiedener Fachbereiche einig. Ein Anliegen teilen Natur- und Geisteswissenschaften allerdings: Es sollte möglich sein, Schönheit empirisch zu messen. Wie genau das von statten gehen soll, bleibt bisweilen allerdings weitestgehend ein Mysterium. Spätestens seit Aristoteles…

DÜSSELDORF: SENIORENGERECHTE NEUBAUTEN IN PLANUNG

In Lörick im Düsseldorfer Quartier Seestern wird bald ein Neubau entstehen – es ist ein Viertel, das architektonisch wenig attraktiv ist und bislang vor allem Standort für zahlreiche Bürotürme ist. In Zukunft ist hier allerdings ein gemischtes Quartier geplant, das…

DARMSTADT: MATILDENHÖHE ALS KANDIDAT FÜR UNESCO-LISTE

Die Matildenhöhe in Darmstadt ist ein international ausgerichtetes Haus der bildenden und angewandten Kunst. Bestehend aus einem Ausstellungsgebäude, einem extravaganten Hochzeitsturm, der Städtischen Kunstsammlung Darmstadt und dem Museum Künstlerkolonie ist es umgeben von einem weiten Platanenhain. Es befindet sich außerdem…

WOHNGIPFEL: DAS SIND DIE WICHTIGSTEN BESCHLÜSSE

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Wohn- und Mietkosten dämpfen, die vielen Bürgern Sorgen bereiten. Angela Merkel kündigte beim Wohngipfel an, die Regierung wolle große Kraftanstrengungen unternehmen, um die Wohnungsnot zu bekämpfen. Dies sei eine der…

FRANKFURTS NEUE ALTSTADT IM ARCHITEKTURMUSEUM BELEUCHTET

Zeitgleich zur offiziellen Eröffnung der neuen Altstadt in Frankfurt beleuchtet die Ausstellung „Die Immer neue Altstadt – Bauen zwischen Dom und Römer seit 1990“ im Deutschen Architekturmuseum mit einem Gang durch die Geschichte die Bandbreite der Diskussion über Rekonstruktion im…

IDEE DER WOCHE: SIND DIE FARM, DAS CAFÉ UND DAS HOTEL AUF RÄDERN DIE ZUKUNFT?

Autonome und elektrische Fahrzeuge werden die Zukunft der Straßen sein. Das IKEA-Innovationslabor Space10 untersucht derzeit das Potential solcher Fahrzeuge, das allerdings über einen reinen Transport der Personen hinausgeht. Laut Space10 könnten Cafés, Farmen, Hotels, Kliniken, Shops oder das Büro auf…

DER MENSCH ALS MASS

Fünfzig Jahre nach Veröffentlichung Henri Lefebvres „Das Recht auf Stadt“ lohnt sich der Blick zurück auf das kontroverse Werk des französischen Soziologen und Philosophen. Wenn Lefebvre vom „Recht auf Stadt“ spricht, meint er damit kein konkretes Recht des Bürgers. Nicht…

ULI – ADVISORY SERVICES PANEL IN WOLFSBURG GESTARTET

Mit einem Blick vom Klieversberg auf die Stadt Wolfsburg und das Volkswagenwerk starteten heute neun internationale Experten für Stadtplanung und Immobilien in eine fünftägige Fachtagung in Wolfsburg. Das so genannte Advisory Services Panel des Urban Land Institute (ULI) Germany formuliert…

WOHNUNGSGIPFEL IN BERLIN

Heute findet im Bundeskanzleramt der Wohnungsgipfel statt. Eingeladen sind die Verbände der Immobilienwirtschaft sowie die Partner im Bündnis für bezahlbares Wohnen, u. a. auch der Deutsche Mieterbund. Auf der Agenda stehen u.a. Themen wie die Vereinfachung und Beschleunigung von Bau-…