HALO EDITION: EINE LAMPE, DIE IN FERNE (FARB)WELTEN EINTAUCHEN LÄSST

© Mandalaki und Marco Menghi

Das italienische Designstudio Mandalaki forscht seit Langem an der Schnittmenge zwischen Kunst und Technologie, um einzigartige, hochwertige Objekte mit einem konzeptuellen Wert zu schaffen. Herausgekommen ist dabei dieses Mal die Halo-Edition. Dahinter verbirgt sich eine Lampenkollektion, die den Nutzer mitten im trauten Heim, auf Konzerten oder Kunstausstellungen auf eine Reise in ferne Galaxien mitnimmt. Die Designer schaffen gekonnt ein Gleichgewicht aus physischem Objekt und metaphysischer Erfahrung durch die Projektion unendlicher Farbschattierungen.

© Mandalaki und Marco Menghi

© Mandalaki und Marco Menghi

Insgesamt wird bei dem minimalistischen Objekt mit großer Wirkung das gespendete Licht an sich nicht mehr als eigentliche Lichtquelle verstanden. Es wird zu einem grafischen Element. Die Entwicklung des Objekts beruht dabei auf Untersuchungen der Zusammensetzung der Elemente weißen Lichts. Das Ergebnis ist die Schaffung einer intensiven und lebendigen natürlichen Farbpalette, die ein Gefühl von Tiefe erzeugt. 

Die Halo Collection wurde so entworfen, dass sich die Lichtinstallationen auf filigrane Weise in verschiedene Umgebungen integrieren lassen. Die Kollektion umfasst vielseitige Modelle, die eine flexible Nutzung erlauben. Ob stabförmige Deckenlampe oder kompakter, minimalistischer Lampenkopf mit großem Effekt – für jede Nutzungsform ist ein passendes Modell vorhanden.

© Mandalaki und Marco Menghi

Der einzigartige Farbprojektor erweitert den Wahrnehmungsraum und beleuchtet subtil Umgebungen, sodass eine Art visuelle Meditation geschaffen wird. Man kann dadurch das häusliche Umfeld um neue Farbwelten erweitern, um im Alltag in andere Welten eintauchen zu können. 

Die Modelle sind in unterschiedlichen Farben erhältlich. Sie schaffen es, mit ihrem Projektionen komplexe grafische Muster zu erschaffen, die Decken und Wände in riesige Galerien verwandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.