DORDRECHT: MECANOO ENTWIRFT GRÜNE VISION ENTLANG DER GLEISE

Derzeit wirken die Bahngleise in der niederländischen Stadt Dordrecht wie eine innerstädtische Barriere. Das multidisziplinäre Büro Mecanoo entwickelten eine mögliche Vision für ein Gebiet entlang der Eisenbahngleisen für das Jahr 2040. Mit ihrem Konzept wollen die Planer das Potenzial der Fläche aufzeigen. Sie betrachten die Neugestaltung als Chance, die Zugänglichkeit des Areals, Klimaanpassung, sozioökonomische Entwicklungen und die Schaffung neuen Wohnraums voranzutreiben. Ihr Entwurf sieht rund 6.000 Wohnungen vor und soll die bestehenden Quartiere verbinden sowie großzügige Grünflächen schaffen. Dadurch soll die Barrierewirkung aufgehoben werden.

Die unmittelbare Nähe zum historischen Stadtzentrum und dem Fluss Oude Maas begünstigt das Vorhaben, rund um die Bahngleise einen neuen beliebten Aufenthaltsort zu schaffen. Das Konzept umfasst die Abschnitte Maasterras, Spuiboulevard, das Bahnhofsareal Dordrecht Central, den Leerpark (Learning Park) and Health Park. Die Transformation des Gebiets an den Bahngleisen ist mit vielfältigen Herausforderungen wie dem Güterverkehr und dadurch notwendigen Lärmschutz- und Sicherheitsanforderungen verbunden. Um eine erfolgreiche Transformation durchführen zu können, müssen diese bewältigt werden.

© Mecanoo

Grünes Leitkonzept

Für das Ufer der Oude Maas planen Mecanoo neues autofreies Quartier. Hier sollen u. a. etwa 6.000 Wohnungen entstehen, um in Dordrecht zusätzlichen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Bei der Architektur setzt Mecanoo auf eine Holzbauweise mit Materialien aus lokalen Ressourcen.

Im Rahmen der Vision setzen die Planer auf vielfältige Grünflächen wie die Transformation der Brücke Stadsbrug. Die darüber führende Autobahn soll in eine Parkanlage mit hoher Aufenthaltsqualität für Fußgänger und Radfahrer verwandelt werden. Die bestehende Grünanlage Weizigpark schließt sich gemäß ihrem Konzept über die Gleisanlage hinweg an und schafft eine Verbindung zum Stadtzentrum. Nach Abschluss der Umgestaltung soll der Dordrechter Hauptbahnhof als grünster Bahnhof der Niederlande bekannt werden.


Bilder: © Mecanoo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.