STAHNSDORF: DIE WOHNKOMPANIE ENTWICKELT NEUES QUARTIER

© bloomimages

Mit dem neuen ZILLE QUARTIER entstehen derzeit 77 neue Mietwohnungen in der Gemeinde Stahnsdorf im Kreis Potsdam-Mittelmark. Damit begegnet der Projektentwickler DIE WOHNKOMPANIE Berlin dem Wunsch, neuen Wohnraum im Grünen zu schaffen. Insbesondere in der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen mobilen Arbeiten sei das Bedürfnis gewachsen, außerhalb der Städte zu wohnen. „Brandenburg und der Berliner Speckgürtel verzeichnen ein riesiges Wachstum und einen hohen Zuzug von Großstädtern, die hier nach bezahlbarem Wohnraum im Grünen suchen“, sagt Stephan Allner, Geschäftsführer von DIE WOHNKOMPANIE Berlin, und ergänzt: „Allein im Berliner Umland leben bereits rund eine Million Einwohner und die Tendenz ist weiter steigend. Für diese Menschen wird ausreichend Wohnraum benötigt, vor allem zur Miete. Mit dem ZILLE QUARTIER leisten wir einen Beitrag, diesen Wohnraum auch zu schaffen.“

© Eckel PR

Vielfältiges Angebot

Errichtet wird das neue Quartier auf der Fläche eines ehemaligen Parkplatzes und eines Supermarkts. Hier verteilen sich die 77 Wohnungen mit einem bis fünf Zimmern und Wohnflächen von rund 36 bis 121 m2 auf vier Gebäude. Sämtliche Wohnungen erhalten einen Balkon oder eine Terrasse und 22 der Wohneinheiten werden barrierefrei realisiert. Zukünftig stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern neben sieben Stellplätzen vor den Gebäuden auch 75 Pkw-Stellplätze, die z. T. für Lademöglichkeiten von Elektrofahrzeugen vorgerüstet werden, in einer Tiefgarage zur Verfügung. Am 29. Oktober dieses Jahres feierte der Projektentwickler die Grundsteinlegung für das ZILLE QUARTIER. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.