Suchergebnisse für: Amsterdam

MITOSIS: MODULARES BAUSYSTEM VON GG-LOOP

In den letzten Jahrzehnten kamen in der Architektur zahlreiche Strömungen auf, die den Wunsch verfolgten, die Beziehung zwischen Mensch und Natur in der bebauten Umwelt zu stärken. Spätestens mit den wachsenden Auswirkungen des Klimawandels wurde das Bewusstsein für die Notwendigkeit…

PROF. DR. CHRISTOPH GRAFE: BREMEN – GESCHICHTE UND EIGENSINN

Wie kommt eine Stadt im 21. Jahrhundert an? Wenn es nach Daniel Libeskind geht, braucht es dafür eine Skyline, die Modernität und Fortschritt verkörpert. So muss man wohl das Projekt verstehen, das der Architekt, der sich im Gegensatz zu einem…

BANGALORE: UNSTUDIO PRÄSENTIERT KALE TOWN CENTRE

Das indische Silicon Valley In den vergangenen Jahren hat sich die Metropole Bangalore zum indischen „Silicon Valley“ entwickelt. Im Zentrum der Stadt reiht sich ein IT-Unternehmen an das andere. Grund genug für das dänische Architekturbüro UNStudio einen Masterplan zu entwerfen,…

DISTANCE DISCO: VIRTUELLE TANZFLÄCHE ALS ALTERNATIVE FÜR CLUBLIEBHABER

Amsterdam ist bekannt für seine Clubszene – da diese in der realen Welt aktuell gezwungenermaßen stillstehen muss, haben sich die KünstlerInnen Arjan Scherpenisse, Mark Meeuwenoord und Klasien van de Zandschulp eine Alternative überlegt, um den Drang nach einer gemeinsamen Tanznacht…

ANTJE SCHEFFER: VERNETZT EUCH!

Wo eine Hochschule ist, da entsteht Infrastruktur für Forschung und Lehre, sind Wohnraum, Konsum- und Kulturangebote für Studierende und Wissenschaftler gefragt, da suchen Unternehmen die räumliche Nähe zu wissenschaftlichen Einrichtungen. Wissen ist anziehend für Akademiker als kaufkräftige urbane Bewohner und…

IDEE DER WOCHE: WENN RESTAURANTS IN CORONA-ZEITEN KREATIV WERDEN

In Amsterdam werden am Oosterdok künftig Gewächshäuser zweckentfremdet und zum „Serre séparée“ umfunktioniert – einem romantischen Ort am Wasser für ein Dinner zu zweit. Die Idee stammt vom Restaurant Mediamatic ETEN. Wie viele andere Restaurants muss auch dieses kreativ werden,…

JAN KNIKKER: DIE STARKE STADT

Fast 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg sind wir noch immer damit beschäftigt, Kriegsschäden und die nachfolgenden Schäden durch das Auto und den Modernismus zu beheben. Das Zentrum Rotterdams wurde im Krieg vernichtet und nach Kriegsende den neusten Erkenntnissen entsprechend wiederaufgebaut:…

KEIN DACH BLEIBT UNGENUTZT: UTRECHT BEKOMMT NEUEN NACHHALTIGEN STADTTEIL

Es geht immer weiter mit den nachhaltigen Entwicklungen in den Niederlanden. Aktuell steht dabei die Stadt Utrecht mit mehreren grünen Projekten im Fokus. Eines der größten Planungskonzepte Utrechts ist die Entwicklung des Stadtteils Merwede. Ein ehemaliges Gewerbegebiet wird in den…

’S-HERTOGENBOSCH: EHEMALIGES EKP-POSTZENTRUM WIRD ZU RAUM DER KREATIVITÄT

Die niederländische Stadt ’s-Hertogenbosch bekommt zukünftig ein innovatives Projekt, das nicht nur Neues schafft, sondern vor allem auch Altes bewahrt. Das ehemalige EKP-Postzentrum im Kern der Stadt wird transformiert in einen Raum der Kultur und Kreativität. Für die Gestaltung und…