BOCHUM: NEUES HOTEL IM BERMUDA3ECK

Am City Tor Süd entsteht ein neues Hotel- und Bürogebäude auf einem ehemaligen Bahngelände. Dafür erwirbt die Landmarken AG von der Stadt Bochum eine 5.000 Quadratmeter große Fläche, die direkt gegenüber dem Bermuda3Eck liegt. Es ist ein Economy-Design-Hotel mit 170 Zimmern geplant. Im hinteren Riegel des vom Architekturbüro ZHAC entworfenen, fünf- bis zehngeschossigen Baukörpers sollen sowohl klassische Büroflächen als auch Coworking-Spaces entstehen.

Das Gebäude ist so geplant, dass es bei Bedarf auch das Potential hat, die hinter dem Bau gelegenen Baufelder anzubinden. Zudem hat sich die Landmarken AG ein weiteres Grundstück gesichert, sodass eine zukünftige Entwicklung weiterer Büro- und Coworking-Flächen nicht ausgeschlossen ist.

(Quelle: Immobilienmanager)

_________________________________
Rendering © ZHAC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.