CG GRUPPE REALISIERT GRAND CENTRAL DÜSSELDORF

Seit 2015 hat Catella Project Management die Grundstücke arrondiert, den Bebauungsplan zur Bestandskraft gebracht, für alle Projektteile die Baugenehmigungen erwirkt sowie Entsorgung und Baureife hergestellt. Die CG Gruppe übernimmt die Federführung bei der baulichen Realisierung, während Catella mit seinen Anlegern vor allem die geforderten Wohnungen und ggf. auch weitere Projektteile wie die preisgedämpften Einheiten sowie das Parkhaus in den Bestand übernimmt.

„Mit der CG Gruppe kann das Projekt weiterhin aus einer Hand gesteuert werden“, erläutert Klaus Franken, CEO der Catella Project Management, die Partnerwahl. „Die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Projektteilen bedingen viele Schnittstellen, die bei der Vergabe an mehrere Baupartner eine Herausforderung darstellen. Die CG Gruppe hat die Kraft, die Kompetenz und die Kapazität, diese Aufgabe zu meistern.“

„Wir freuen uns dieses zukunftsweisende Leuchtturmprojekt zusammen mit Catella zu realisieren.“, so Jürgen Kutz, Vorstand der CG Gruppe. „Auch dieses Projekt leistet wieder einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Mietwohnungsneubaus und zur modernen urbanen Stadtentwicklung in deutschen Ballungszentren.“

Quartier

Das Grand Central entsteht sowohl in der Nähe des Hauptbahnhofs als auch der Kö. Das Quartier verbindet so urbanen Lifestyle mit ruhigen, grünen Oasen. Der Autoverkehr wird unter die Erde verbannt, um oben Platz für Fußgänger und spielende Kinder zu schaffen. Hohe Nachhaltigkeitsansprüche und viel Grün fördern das Mikroklima. Über 1.000 Wohnungen für alle Alters- und Einkommensklassen sorgen für Vielfalt im Quartier. Das innovative und nachhaltige Konzept, die attraktive Architektur und neue Mobilitätsangebote runden das zukunftsweisende Quartier ab.

_____________

© Catella Project Management GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.