Suchergebnisse für: Bahnhof

MARKKLEEBERG: PERLENBAND FÜR NEUE MITTE

Dem stimmigen Konzept „Perlenband“ des Dresdener Büros Querfeld Eins zur landschaftsarchitektonischen und städtebaulichen Neugestaltung des Stadtzentrums in Markkleeberg gelingt die zuvor nicht da gewesene räumliche Ausformulierung des städtischen Zentrums. Dabei legt das Konzept Wert darauf, die vorhandenen Identitäten des historischen…

HELSINKIS HERZ SCHLÄGT WIEDER

Die dänischen Architekten COBE und Lundén Architecture aus Finnland haben in Zusammenarbeit mit N2 einen anspruchsvollen Entwurf zur Umgestaltung des zentralen Herzstücks der finnischen Hauptstadt Helsinki erarbeitet, die einen Wandel der verschmutzten Töölönlahti Bay Area in ein einmaliges Naherholungsgebiet mit…

Neumarkt Osnabrück

Das Berliner Architekturbüro GEWERS PUDEWILL hat den 1. Preis zur Neugestaltung des Neumarkts in Osnabrück gewonnen. Bei dem Einladungswettbewerb nach RPW nahmen 12 Büros teil. Das Preisgeld war auf 49.000 € dotiert. Das zu entwickelnde Grundstück liegt in zentraler Lage…

Die Ästhetik des sozialen Raumes

Ein Beitrag von Eike Becker, Architekt. Ich habe gerade in der Trattoria 4 Leoni an der Piazza della Passera gegessen, den Capuccino gibt es gegenüber im Café degli Artigiani, Mango Mandel Eis direkt nebenan. Die Menschen hier sind Schauspieler und…

Junge Wohnträume

Im Gespräch mit Horst Lieder, Geschäftsführer International Campus AG. Gibt es für Sie Aspekte in der Stadtentwicklung, die primär wichtig sind, bezogen auf Ihre unternehmerische Tätigkeit aber auch unabhängig davon? Wir versuchen, ein Wohnprodukt für die spezifische Zielgruppe Studierende zu…

Stuttgart: Die unterschätzte Stadt

Ein Beitrag von Frank Peter Unterreiner Stuttgart hat knapp 600.000 Einwohner und spielt damit unter den deutschen Metropolen eher in der zweiten Liga. Dieser Satz ist formal richtig und trotzdem grottenfalsch. Denn Stuttgart ist die einzige Großstadt in Deutschland, die…

Gesellschaftliche Verantwortung

Die Deutsche Bahn AG (DB) gehört heute zu den weltweit führenden Mobilität- und Logistikunternehmen und betreibt in über 130 Ländern mehr als 2.000 Standorte. Über 300.000 Mitarbeiter, davon rund 200.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilität und Logistik…

Düsseldorf: Quartier le flair entwickelt sich

Das Bauvorhaben le flair entsteht zwischen den Stadtteilen Pempelfort und Derendorf als Teil der Gesamtentwicklung Le Quartier Central. Bis 2018 sollen auf dem Teilareal des ehemaligen Güterbahnhofs 850 Wohneinheiten sowie Gewerbeflächen entstehen. Etwa die Hälfte der Fläche wird als parkähnlicher…

Freiburg: Baustart Wohnquartier „Freiraum Living“

Auf dem 390.000 m2 großen Areal des Güterbahnhofs Nord in Freiburg hat im September der Bau für das Wohnquartier FREIRAUM LIVING begonnen. Ausführende Projektentwicklerin ist die REVITALIS REAL ESTATE AG, die mit dem abwechslungsreichen Gebäudeensemble rund 100 Mietwohnungen auf einer…

Aus Dornröschenschlaf erwacht

Die Brüder-Grimm-Stadt im Herzen Deutschlands ist längst aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Und das Image, das Kassel viele Jahre – auch durch die nähe zur ehemaligen innerdeutschen Grenze – inne hatte, wandelte sich in den letzten Jahren rasant. Neben dem ICE-Bahnhof…