Tag: Innenstadtentwicklung

JENA // GRUNDSTEINLEGUNG FÜR ERSTES HOCHAUS SEIT DER WENDE

Am vergangenen Donnerstag wurde in Jena der Grundstein für das erste Hochhaus der Stadt seit der Wende gelegt. Am Rande des Lobdeparks entsteht unter der Bauherrschaft von jenawohnen ein Gebäude, das Verwaltung, Gastronomie, Dienstleistungen, Arztpraxen und Wohnen beherbergen wird. „Die…

MADRID WEITET DAS INNERSTÄDTISCHE FAHRVERBOT DRASTISCH AUS

Die Stadtregierung in Madrid hat in der vergangen Woche weitreichende verkehrspolitische Pläne für die spanische Hauptstadt vorgestellt. Bereits ab November dieses Jahres werden alle Fahrzeuge, die nicht zu einem direkten Anwohner gehören, aus der Innenstadt verbannt. Ausgenommen sind Taxis, der…

CONVERSION – MODERNE STADTENTWICKLUNG DURCH UMNUTZUNG

Die alte Hauptschule in der Regentenstraße 137d stellte im Jahr 2014 ihren Schulbetrieb ein. Ein klapp 8.500 m² großes Areal stand plötzlich leer. Nach einem erfolgreichen Ausschreibungsverfahren erhielt die Düsseldorfer Codic GmbH und Catella Project Management GmbH den zuschlag für…

DIE ETWAS ANDERE MALL FÜR MANNHEIM?

Ende September 2016 öffnete das neue Stadtquartier „Q6 Q7“ in Mannheims Zentrum seine Pforten. Das Projekt befand sich bereits seit zehn Jahren in der Konzeption durch die Mannheimer Betreiberfirma Diringer & Scheidel (D&S). Nach vier Jahren Bauphase durch das Architekturbüro…