Tag: Mannheim

ACHIM IHRIG UND ALEXANDER LANGENDÖRFER: HEIMSPIEL MIT ANSPRUCH

Was macht Mannheim aus Investorensicht für Sie so interessant? Alexander Langendörfer: Mannheim ist unser Heimatmarkt und allein dadurch der wichtigste Markt für uns, in dem wir uns als familiengeführtes Unternehmen positionieren möchten. Darüber verfügt die Metropolregion Rhein-Neckar, in dessen Zentrum…

BAREN ALPAYCI: GEMEINSAM BEWEGEN

Nicht immer sind es Politik und Verwaltung, die uns die richtigen Antworten auf die Frage geben, wie erfolgreiche Integrationsarbeit gelingt. Nicht immer ist ein großer Katalog an Instrumenten und Reglements der richtige Wegweiser, um Ängste und Vorurteile zwischen den unterschiedlichen…

MATTHIAS RAUCH: KULTUR DER IDEEN

Sie sind Leiter und Pionier des noch relativ jungen Bereichs „Kulturelle Stadtentwicklung“ von STARTUP MANNHEIM. „Kultur“ ist per se ein sehr weit gefächerter Begriff. Was impliziert er in Bezug auf Mannheim bzw. auf Ihre Arbeit? Als STARTUP MANNHEIM legen wir…

DEUTSCHE WOHNWERTE ERHÄLT ZUSCHLAG FÜR MANNHEIMS COLLINI-CENTER

DEUTSCHE WOHNWERTE setzt sich gegen sieben Mitbewerber durch Nach 45 Jahren veräußert die Stadtverwaltung Mannheim das Verwaltungsgebäude des Collini-Centers. Der Verkauf erfolgt nach Konzeptvergabe, um das Stadtgebiet aufzuwerten und weiterzuentwickeln. Das Ziel war eine hochwertige und städtebaulich passende Lösung unter…

EIN BIOMORPHES UFO ALS ZENTRALER BEGEGNUNGSRAUM

Als das Wunder von Mannheim wird die Multihalle gerne beschrieben. Doch was macht dieses architektonische Meisterwerk eigentlich so besonders? Im Rahmen der Bundesgartenschau 1975 wurde die Mehrzweckhalle inmitten einer öffentlichen Parkanlage – dem Herzogenriedpark – im Mannheimer Stadtteil Neckerstadt-Ost errichtet. Während…

DR. ULRIKE LORENZ: KULTURELLER MEILENSTEIN

Obwohl Sie bereits im Mai 2019 Mannheim verlassen haben, wird Ihr zehnjähriges Wirken als Direktorin der Kunsthalle Mannheim in der Stadt sicherlich noch viele Jahre zu spüren sein. Sie haben den Neubau der Kunsthalle nicht nur verantwortet, sondern auch maßgeblich…

CHRISTIAN SOMMER: THINK BIG

Seit beinah 16 Jahren sind Sie in leitender Position im Feld der Mannheimer Gründungszentren tätig. Im Verlauf dieser Zeit ist das Thema „Startup“ viel stärker in den öffentlichen Diskurs getreten. Wie hat sich die Wahrnehmung für Existenzgründungen über die Jahre…

KONVERSIONSFLÄCHEN: NEUE MÖGLICHKEITEN BEI PLANUNG UND GENEHMIGUNG

Über 300 ha ehemalige Militärflächen sind in Mannheim freigeworden. Für die Stadtentwicklung ergeben sich neue Chancen, Potenziale für Gewerbe, Wohnen, Naherholung und Infrastruktur zu erschließen. Allerdings sind die zu bewältigenden Planungsaufgaben gewaltig. Mannheim hat gut Schritt gehalten. Die abzuarbeitenden Themen…

PETER KURZ: VIELSEITIGKEIT STATT LANGEWEILE

Sie sind in Mannheim zur Schule gegangen, haben dort studiert und sind bereits seit 2007 Oberbürgermeister der Stadt. Was macht Mannheim aus Ihrer Sicht besonders? Aufgrund ihrer Vielgestaltigkeit wird die Stadt nie langweilig. Die unterschiedlichen Traditionslinien Mannheims sind noch heute…

MANNHEIM: STARTSCHUSS FÜR INNOVATIONSFESTIVAL „INNOMAKE!“

Vielleicht habt ihr schon davon in unserer neuen metropolis-Ausgabe gelesen – wir wollten auch an dieser Stelle noch einmal auf eine interessante Veranstaltungsreihe in Mannheim aufmerksam machen: Im Oktober wird sich Mannheim zwei Wochen lang zur Anlaufstelle für Innovationen mausern…