Tag: Mischnutzung

LOS ANGELES: MISCHNUTZUNG IN GRÜNER HÜLLE

In Los Angeles wurde ein Projekt mit einer der größten lebenden, grün bewachsenen Fassaden der USA realisiert. Das chinesische Architekturbüro MAD Architects setzt mit „Greenhouse“ sein erstes Projekt in den USA um: Ein gemischt genutzter Gebäudekomplex mit 18 Wohneinheiten über…

TIRANA: MODERNE MISCHNUTZUNG

Wie die meisten europäischen Hauptstädte wächst auch Tirana immer stärker. Es wird moderner und geht in Richtung Mischnutzung, da man Wohnen und Arbeiten an einem Ort vereinen will. In diesen Trend reiht sich auch das neue Projekt von Mario Cucinella…

MOSKAU: BEWOHNERFREUNDLICHE VIERTEL STATT INDUSTRIEGEBIETE

Moskau. Eine Stadt mit 12 Millionen Einwohnern, Tendenz steigend. Außerdem eine Stadt mit zahlreichen Industriestandorten, die oftmals schon seit langer Zeit ungenutzt brachliegen. Die momentane Entwicklung deutet aber immer mehr in eine andere Richtung – weg von der Industrie und…

GRONINGEN: KULTURKOMPLEX, DER VERBINDET, INSPIRIERT UND ZAHN DER ZEIT TRIFFT

Mitten im historischen Zentrum Groningens, auf der östlichen Seite des Grote Markt, erhebt sich seit Ende letzten Jahres ein eindrucksvoller, futuristischer Bau. Wenn man die Stadt überblickt, ragt das neue Kulturzentrum „Forum Groningen“ wie ein Fels in der Brandung zwischen…

HENN REALISIERT NEUBAUPROJEKT EINER GROßMARKTHALLE IN SENDLING

Einzelhandel und Gastronomie, Büros sowie Grünflächen zur Erholung, sogar ein Fußballplatz: Nach einer tiefgreifenden Machbarkeitsstudie im vergangenen Jahr hat das Architekturbüro HENN im Auftrag eines privaten Betreibers die Pläne für das Neubauvorhaben der Großmarkthalle vorgestellt. „Knapp 70 Meter hoch, ein…

LIST PLANT IBENA GREEN CAMPUS IN BOCHOLT

Die Planungen für den Ibena Green Campus im nordrhein-westfälischen Bocholt sind in vollem Gange: Nach dem Kauf des Grundstücks ist der Essener Projektentwickler LIST Develop Residential derzeit dabei, mit den beauftragten Planern und der Verwaltung der Stadt Bocholt die Inhalte…

SIEMENSSTADT 2.0: BERLIN BEKOMMT NEUEN SMART DISTRICT

Im Herbst 2018 wurde es entschieden: Die Siemensstadt in Berlin-Spandau soll ein neues Gewand bekommen. Und zwar ein sehr modernes. Dazu rief man einen städtebaulichen Wettbewerb zur Umgestaltung des bisherigen Industrieareals aus. Dieser Wettbewerb wurde kürzlich entschieden. Die 16-köpfige Jury,…

MONTPELLIER: EIN NEUER STADTTEIL IM AUFBRUCH

Es entsteht bald ein wichtiges Projekt für die Stadt Montpellier, das eine strategische Position zwischen dem pulsierenden Zentrum der Stadt und den neuen umliegenden Stadtteilen einnimmt, die nach und nach geschaffen werden. Das BELAROIA des Pariser Büros Manuelle Gautrand Architecture…

MOSKAU: HOCHMODERNER KULTURKOMPLEX ENTSTEHT

In einer Metropole wie Moskau suchen viele Unternehmen nach Konzepten, wie man Arbeiten und Freizeit gut miteinander vereinbaren kann, um für ihre Mitarbeiter attraktiv zu bleiben – so auch das Finanzunternehmen Sberbank. Aus diesem Grund wurde in der Vergangenheit ein…